Frage von 06Hasi06, 82

Brechreiz von stilles Wasser?

Hallo :) ich habe bis vor ca 3-4 monaten täglich 3-4 Liter am Tag stilles Wasser getrunken (dem entsprechend weniger gegessen).. nach einer Zeit habe ich leichten brechreiz bekommen und habe statt 3 Flaschen Wasser eine Flasche( 1,5 L ) getrunken und den rest mit ungesüßten Tee und Medium-Selta ergänzt.. mitlerweile kann ich kaum noch Wasser trinken..auch wenn ich nur 1 glas wasser trinke kriege ich brechreiz.. Woran liegt das ????? was kann ich dagegen tun?

Ps : ich möchte bald mit Fitness anfangen da muss ich doch wasser trinken

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WosIsLos, 82

Mglw. hat das Wasser zu wenige Mineralien.

Teste mal auf einen halben Liter 2 Beutel Magnesium Granulat oder eine 500mg Brausetablette Kalzium aus der Apotheke.

Solltest du diese Mischwässer auch erbrechen, solltest du mal zum Arzt gehen.

Antwort
von coronix, 76

Zu viel wasser ist auch nicht gesund ...  1,5 L Wasser am Tag!
Der Rest kann auch was anderes sein..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten