Frage von xylitpro, 19

Breakdance - ab wann trainiert man zuviel :/?

Hey Leute,

also ich habe vor einigen monaten mit breakdance angefangen und fange jetzt so langsam auch an powermoves zu trainieren. es klappt auch ganz gut, ich habe schneller erfolge als ich anfangs angenommen hab.

was mich etwas frustriert ist, wenn ich von anderen bboys höre, wie viel sie eigentlich trainieren... oft höre ich von 2stunden powermoves täglich. und ich verstehe nicht, wie man so ein intensives training auf dauer aushält.

ich habs versucht. 2 stunden powermoves jeden tag. nach 11 tagen musste ich abbrechen. ich kann jetzt kaum noch laufen, so sehr tun meine beine weh. schultern, rücken und beine sind voll mit blauen flecken usw...

ich verstehe nicht, warum ichs nicht schaffe. ich bin eigentlich schon recht sportlich, habe 8 jahre lang im verein fußball gespielt und noch nebenbei geboxt.

sind 2h täglich vielleicht für einen anfänger einfach zu viel oder bin ich einfach zu schwach? meint ihr es reicht auch 1h täglich? wie lange trainiert ihr so?

das problem ist, dass ich schon im frühjahr 18 werde und erst jetzt richtig anfange, also relativ spät... deshalb möchte ich so schnell wie möglich besser werden.

danke für antworten!

Antwort
von xMxVxHx, 19

Du musst dich langsam steigern. Also vielleicht erstmal 2-3 mal die Woche 2 std Powermoves und nach einem Monat 4 usw. Powermoves sind ja so belastend und dein Körper braucht ja auch Pausen. :)

Antwort
von istayanonym, 16

Ich trainiere eine Stunde die Woche und kann auch paar powermoves, zwar nicht die ganz krassen, aber trotzdem

Kommentar von xylitpro ,

wie lange machst du schon breakdance? 

Kommentar von istayanonym ,

Ca ein Jahr und vorher 8 Jahre Judo , wodurch ich aber grundlegend schon ein paar Grundlagen konnte

Kommentar von xylitpro ,

okay, danke :)

Antwort
von Bugafisch, 15

Du darfst dich nicht überanstrengen dein körper wächst bis du. 20 biSt wenn du zuviel trainierst könntes du schwere körperliche schäden haben

Kommentar von xylitpro ,

schon, aber die anderen schaffens doch auch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community