Frage von Brininha, 38

Braunes dickes Blut als erste Periode ohne Pille?

Hallo zusammen,

Ich habe die Pille abgesetzt und hatte am Zyklustag 33 Post PIll den ganzen Tag ein Ziehen im Unterleib, und hatte dann an diesem Tag ein brauner Klecks im Slip. Dann nix mehr und am nächsten Tag hatte ich nur altes braun-schwarzes schleimiges "Blut", was wirklich nicht viel war (was ich mich sonst gewohnt war). Und am nächsten Tag ganz ganz wenig wieder (Eine normale Tagesbinde hätte es auch getan). Nur beim abwischen hatte ich rötliches "Blut".

Könnt ihr mir hier weiter helfen? Ich gleube nicht dass ich schwanger bin, da wir mit Kondom noch verhüten. Auch muss ich sages dass ich 1 Woche vorher schon recht sensible Brüste hatte. Ich bin jetzt im 2ten Zyklus oder?

Antwort
von greenalice2011, 25

Es kann gut sein, dass dein Körper durch das Absetzen der Pille und die damit entzogenen Hormone 'verwirrt' ist. Dein Körper muss sich also höchstwahrscheinlich erstmal wieder normalisieren was den Hormonhaushalt angeht. Solange kann es jedoch zu leichten Zwischenblutungen kommen, die eben dann auch nicht rötlich sein müssen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten