Frage von susistrolch96, 29

Brauner schwacher Ausfluss statt Periode?

Hallo zusammen,
Normal habe ich eine sehr langen Zyklus (38-42 Tage) und eine sehr lange und starke regelblutung (7 Tage) mit starken regelschmerzen teilweise schon eine Woche vor der Blutung.
Seit nun drei Monaten hat sich dies schlagartig geändert. Im ersten Monat hatte ich eine sehr leichte, Hellrosa Blutung, dachte mir aber nix dabei weil es ja hin und wieder schwanken kann. Im zweiten Monat war die Blutung auch sehr leicht, rot und hat 3 Tage gedauert. Und seit gestern habe ich bräunlichen Ausfluss ohne Schmerzen und sonstige Anzeichen für die Regel. Es riecht auch nicht unangenehm. Ehrlich gesagt reicht es gar nicht und ist ganz schwach, man sieht es nur wegen der Einlagen in der Unterwäsche. Ich nehme keine Pille oder sonstige Hormonpräparate und verhüte bei meinem Freund mit Kondom...
Kennt das jemand?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo susistrolch96,

Schau mal bitte hier:
Periode Hormone

Antwort
von carinae8482, 3

Ja das kenne ich auch. Manchmal ist das so, dass sich der Körper nach Medikamenten oder anstrengenden Situationen wieder regenerieren muss. Dann kann es schon mal sein dass so eine leichte Blutung auftritt. Ist aber nicht schlimm. Wenn du dir trotzdem noch unsicher bist frag mal deinen Frauenarzt der kann es dir bestimmt erklären. :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community