Frage von hdl122, 138

Brauner Ausfluss? Was ist das? Schwanger?

Hallo, ich brauch eure Hilfe, ist aber alles ziemlich kompliziert.
Ich hatte am 18.06. - 23.06. meine Periode. Die Pille nehme ich so nicht mehr (ca. 1 Jahr) weil ich sie einfach nicht vertrage. Habe dann eine neue bekommen, die erste habe ich aber am 12.07. genommen (vorher gings nicht) da ich diese aber auch nicht leiden konnte (mir wirds da sehr übel) habe ich sie dann nicht mehr weitergenutzt. Also habe sie nur am 12.07. einmal genommen und dann nicht mehr, ich habe dann am 15.07. meine Periode bekommen und da ist meine 1. Frage: war es jetzt nur die "Periode" weil ich die Pille einmal genommen habe oder war es schon die richtige Periode? Die hatte ich dann auch ca. 5 Tage. Danach hatte ich sehr oft GV aber haben als Verhütungsmittel nur Kondom benutzt. Wir haben öfters mal kurz "Petting" gehabt. Habe dann am 01.08. plötzlichen dunkelbraunen Ausfluss bekommen, der ging bis gestern, also 6 Tage. Am Anfang hatte ich leichte Unterleibschmerzen und am 2. Tag war bisschen Blut dabei, jedoch fühlte sich es nicht an bzw. sah es nicht so aus, als hätte ich jetzt meine Periode. Das Blut war auch nicht lang da, nur der braune Ausfluss (war eher schleimig) ich bin so durcheinander, ich weiss nicht woher der braune Ausfluss kommt, ich hatte sowas noch nie. Ich versteh es nicht weil ich meine Periode ja erst hatte... Denkt ihr frage nr 2.: ob ich schwanger sein kann? Vom Petting? Oder vielleicht ist was mit dem Kondom passiert ohne etwas zu merken? Haben aber danach immer geschaut und es war immer in ordnung.. Habe halt viel im internet gelesen das so brauner Ausfluss ein Schwangerschaftsanzeichen ist. Ab und an ist mir mal übel aber nicht so extrem und verschwindet gleich wieder.. Ich weiss nicht mehr weiter, es ist alles so kompliziert aber ich hoffe es versteht mich jemand und kann mir helfen. Und den FA Termin habe ich erst in einer Woche. Und falls es ein Schwangerschaftsanzeichen ist, kann ich morgen schon einen Test machen oder ist es zu früh? Danke im Vorraus. 😊

Antwort
von Caila, 64

Das klingt sehr nach Schmierblutungen. Die Übelkeit und letzten Blutungen können aber auch durch Stress kommen.

Ich selbst habe, wenn ich sehr gestresst bin durchaus leichten rot-braunen Ausfluss, Unterleibesschmerzen und Übelkeit.

Denke nicht das du schwanger bist. Du kannst dir natürlich einen Test holen, könnte aber noch zu früh sein als das er verlässlich was anzeigt.

Von der Pille halte ich persöhnlich nichts. Immerhin gaukelt die deinem Körper eine Schwangerschaft vor und wenn du sie absetzt für die Regel ist das wie ein Abbruch. Quasi bist du dauerschwanger und machst jeden Monat einen Abbruch. Deshalb ist die Pille auch ein Verhütungsmittel. Den wer schwanger ist kann ja nicht schwanger werden. ;)

Ist sogar wissenschaftlich alles erforscht und erwiesen. Aber da es eben auch genug Frauen hilft ist das Wissen nicht so weit verbreitet.

Fazit: Die Warscheinlichkeit das du schwanger bist halte ich für eher unwarscheinlich. Vermutlich ist es die Umstellung auf die Pille die dein Körper verarbeiten muß + den Stress den du dir mit deiner Sorge machst.

Antwort
von Jackypandachen, 68

Entweder kommt es noch von der Periode oder es sind Schmierblutungen, die bei Einnahme der Pille durchaus vorkommen können. Dennoch, wenn du dich zu sehr sorgst suche bitte einen Frauenarzt auf.

Antwort
von LLauraa, 65

Brauner Ausfluss kann auch davon kommen das wenn du es direkt nach der Periode hattest, es noch "blutreste" sind... zur Not geh zum fa ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community