Frage von josephine2, 366

Brauner ausfluss während Grippe?

Hallo ihr Lieben. Ich hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt. Also ich bin 16 Jahre alt und habe seit 4 Tagen starke Grippe (mit Fieber und allem drum und dran). Jedoch habe ich seit 2 Tagen komischen braunen ausfluss, der sehr ekelhaft riecht. Irgendwie kommt der ausfluss eigentlich auch nur auf Toilette raus, aber das riecht wirklich sehr unangenehm. Glaubt ihr das hat was mit der Grippe zu tun oder muss ich mir sorgen machen?

Danke schonmal im voraus

LG Yosy

Antwort
von Tauzieherin, 328

Das wird nur eine Zwischenblutung sein.

Soetwas kommt mal vor, auch gerade dann, wenn man schlecht zurecht ist(Krankheit).

Mach Dir keine Sorgen, die Blutung wird auch von allein wieder weggehen.

GUTE BESSERUNG ;o)

Antwort
von Thanaton, 297

Naturjoghurt mit Tampon einführen, mehrmals am Tag erneuern!  Sollte ruck zuck helfen, da der die Scheidenflora regeneriert, die bei übelriechendem Ausfluss immer aus dem Gleichgewicht ist!

Zu 99% musst du dann nicht zum Frauenarzt deswegen, nur ein 1% Unsicherheit gibts immer, also wenn es nach 2 Tagen Joghurt-Tampons nicht besser wird, doch einen Gyni aufsuchen!

Kommentar von Thanaton ,

lese gerade es kann auch 3-4 Tage dauern.   Aber dann hilft es fast immer!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten