Frage von Ichhabvielefrag, 56

Braune Schmierblutungen nach der Pillenpause?

Hallo,
Ich habe wie immer meine Pille pünktlich genommen und dannach die 7 tägige Pillenpause eingelegt. Alles schien erst ganz normal ich hatte (meine ich) am 3 Tag meiner Pillenpause meine "Periode bekommen" doch jetzt nehme ich die Pille schon wieder 3 Tage (heute wäre der 4) und ich hab nur morgens immer noch ganz leichten brauch (leicht rötlichen) Ausfluss. Woran kann das liegen weil es ist schon ziemlich nervig immer so einen bräunlich, roten Fleck in der Unterhose zu haben (morgens in der Schule).

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Lailalukela, 24

das ist nichts schlimmes. Eine der blöden Nebenwirkunen der Pille halt :/ habe jetzt zum Beispiel auch extra meine pille durchgenommen, damit ich keine periode bekomme, und habe jetzt seit 3 tagen schmierblutungen... falls es bei dir halt über einen längeren zeitraum geht, wie eine woche o.ä. solltest du vielleicht mal beim Fa anrufen...

Liebe Grüße :D

Antwort
von StiflersMom123, 18

Ganz normal. :) Ich hab' die Pille auch bis vor einem Monat noch genommen (7 Jahre durchgehend) und hatte immer Schmierblutungen. Völlig normal, mach dir keine Sorgen! :)

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 33

Das ist eine Schmierblutung, eine normale Nebenwirkung der Pille.

Kommentar von Ichhabvielefrag ,

Weißt du wann diese Schmierblutung wieder aufhören könnte?

Kommentar von Jeally ,

Das ist unterschiedlich. Sie können nach ein paar Tagen verschwinden oder auch länger anhalten.

Antwort
von Habakuk007, 37

Ok das ist nicht so optimal 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community