Frage von sharkmoney, 12

Braune Punkte/Flecken von Sonne, wie heißen die und wie wird man sie los?

Hallo,

ich habe im Gesicht von der sonne 2-3 Flecken die so 3 mm Durchmesser haben und leicht erhoben sind. Dann habe ich noch so 5 kleinere die ca. 1 mm sind. Und auf der Nase noch wie Sonnensprossen. Wie nennt sich das? Muttermale, Pigmentflecken?

Gibt es eine Creme oder sonst was um die los zu werden? War bei einem Hautarzt und der meinte er würde sie nicht entfernen da es nicht viel sei. Tja super, wenn er halt kein Geld will, werde mir noch einen Anderen suchen. Aber vielleicht hat ja noch jemand Tipps für mich.

Danke

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 6

Sommersprossen oder Pigmentflecken, ganz wie du willst.

Das sind Lichtschäden. Entfernen kann man die nicht so leicht, obwohl eine gute Pflege mit Niacinamid helfen kann.

Aber absolut entscheidend ist ein guter Lichtschutz. Niemals mehr ohne einen guten Lichtschutz (am besten LSF 30) das Haus verlassen. Niemals, auch nicht im Winter. Du nimmst ab jetzt bis zum Ende deines Lebens täglich Sonnencreme - natürlich alkoholfrei und unparfümiert.

Bei konsequentem Lichtschutz kommen keine neuen Flecken mehr, und die alten können nach und nach verblassen.

Antwort
von lattenlui, 7

Hallo sharkmoney,

hast Du die Flecken nur im Gesicht? Ich bekomme so etwas ähnliches nach einem ausgedehnten Sonnenbad im Urlaub. Laut Ärzten soll es sich um eine Art Sonnenallergie handeln. Ich habe schon so ziemlich alles ausprobiert, zum Beispiel Calcium und Sonnencreme mit hohem LSF. Wirklich geholfen hat bei mir nur eine Sonnencreme für Allergiker. Leider weiß ich den Hersteller im Moment nicht... ;-) Suche ich aber gerne nochmal raus.

Bei mir war/ist es allerdings so, dass es hauptsächlich auf dem Rücken und der Brust zu solchen Pickeln kommt. Die jucken dann auch ganz scön...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community