Braune haare & directions?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe meine Haare in Midnight Blue getönt/gefärbt.
Ich hatte allerdings ziemlich lange Ombré, also die Spitzen blond und durch den Sommer sind sie sowieso wieder total hell geworden.
Mein Ansatz war auch so hellbraun-mittelbraun und dort wo ich blonde Haare hatte ist es nun extrem blau aber am Ansatz so grünlich aber mir gwfällt es total weil ich jetzt sozusagen immer noch Ombré Hair habe :D Nur halt in blau :)
Aber ich habe mal auf schwarz/dunkel braun gefärbtes Haar Lila Haarfarbe von einer normalen Marke vom Müller verwendet und es wurde richtig lila :)
Ich empfehle dir aber wenn du Directions hast mit Color-Shampoo zu duschen und am besten nur so am Ansatz auftragen denn die Spitzen können ja auch mit so einem Spray dann eingesprüht werden dann bleibt die Farbe wenigstens lange und hauptsache der Ansatz wird nicht fettig :)
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Directions halten nur auf verändertem Haar, also sollten sie blondiert oder gefärbt sein, bevor du directions tönen kannst.
Ich habe selber braune Haare (gefärbt) mit 3cm Ansatz und töne regelmäßig mit Cerise oder Dark Tulip, die Haare nehmen die Farbe wunderbar an aber am Ansatz ist es nach wenigen Tagen einfach draußen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Farbe wie Tulip, Dark Tulip und Rose Red bekommst du auf braunem Haar schöne, allerdings schon eher leuchtende Ergebnisse. Für ein dunkles Pink würde ich eher Dark Tulip empfehlen, hänge auch noch ein Bild an. Ich habe die Farbe allerdings auf weiße Haare getönt, bei naturbelassenem Haar ist es etwas pinkstichiger und normalerweise auch nicht so matt sondern glänzender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wamstoe
25.11.2015, 07:37

Ich hab derzeit flamingo pink zuhause , das würde zu sehr pink werden oder ?

Ich hätte auch noch plum und midnight blue (oder so irgendetwas) zuhause könnte ich das mischen?

Oder soll ich das flamingo pink einfach strecken mit spülung damits nicht so intensiv wird?

0
Kommentar von Wolfmind
25.11.2015, 08:12

Die helle Seite ist Flamingo pink, also kannst du das eigentlich selbst entscheiden. Aber ich glaube nicht, dass es auf naturbelassenem Haar hält. Plum würde vielleicht gehen, allerdings ist das ja ein sehr blaustichiges Lila, also kein Pink. ^^* Und Midnight Blue hält nur auf blondiertem Haar wirklich gut. Die beiden Farben zu mischen würde also eher ein Blauviolett geben und Blautöme halten leider, wie gesagt, nur auf blondiertem Haar.
Wenn du Flamingo Pink streckst wird es zwar heller, aber es hält dann auch nicht soo gut und je heller es ist, desto weniger sieht man es. Da kommt es allerdings auf die Ausgangshaarfarbe an, also je nachdem wie hell deine Haare nun sind. Je heller sie sind, desto leuchtender und knalliger wird es. Und Flamingo wird durch das Strecken nicht wirklich weniger intensiv, außer man mischt mit wirklich viel Spülung,also leuchten wird es vermutlich.

0