Frage von WarpDiva, 30

braune Flecken auf dem LCD?

Abend zusammen

Ich habe ein Notebook HP ProBook 6360b günstig ersteigert. Mir ist jedoch aufgefallen, dass dieser zwei braune kaffeeartige Flecken aufweist mit rot-dunklen Punkten. Nichts tragisches... Aber ich frage mich, was dies ist. Wie ein typischer Pixelfehler scheint es nicht auszusehen

Danke sehr

Ergänzung:
Um mal offensichtliche "Unklarheiten" aus dem Forum hier zu schaffen. Mich interessiert es nicht, warum das Gerät diesen Preis hatte, den er hatte. Das ein gebrauchtes Notebook nicht wie neu ist, ist mir klar... dafür brauche ich keine unsinnige nicht hilfreiche Antwort. Ich möchte das Problem beheben, doch dafür brauche ich von den Fachkräften hier eine Antwort, welche Ursachen es alles geben kann.

Das Gerät ist von 2012 und weist ansonsten keine Fehler auf (ausser die rechte Taste beim Touchpad) Hier 2 Screenshots von dem zwei Flecken, jeweils einer rechts und links vom Monitor https://1drv.ms/f/s!AtJxCMvA1TDghdQ121Kc_nByXSMMIQ

Antwort
von GaiJin, 15

Heya WarpDiva,

das sieht mir aus wie "Chips-Schokofinger durch´s Display angrabbeln" - Verschmutzung!  :-)

Ne, im ERNST...

Sieht mir aus wie eine oberflächliche Verschmutzung auf dem Display! Evtl. ´ne blöde Frage, aber hast Du schon versucht diese Flecken mit ´nen Scheibenreiniger zu entfernen?

Dabei aber den Reiniger NICHT direkt auf´s Display, sondern "nur" auf Haushaltstücher sprühen!

Waren diese Fehler den schon in der Produktbeschreibung aufgeführt oder wurden die verschwiegen? Wenn ja, hast Du gute Chancen auf eine Reklamation...

Aber da müsstest (besser) nochmal Experten für sowas fragen!

Viel Erfolg!

Kommentar von WarpDiva ,

Danke für deine Antwort

Ich dachte am Anfang auch, dass es eine normale Verschmutzung sei. Aber leider ist auch durch mehrmaliges "Reiben" nichts davon weg gegangen. Tatsächlich wurde dieses eine "Problem" bei der Produktbeschreibung vergessen.

Danke für deine Antwort

Kommentar von GaiJin ,

Na wenn der Verkäufer diese Flecken, bei der Produktbeschreibung, "VERGESSEN" hat, solltest Du (sehr) gute Chanchen haben, den zu reklamieren!

Die Flecken sind auch auf den Foto´s der Beschreibung nicht zu erkennen?

Als Tipp: IMMER Screenshot´s machen!  :-)

Schau mal HIER (http://www.juraforum.de/forum/) oder HIER (http://www.123recht.net/forum_default.asp) rein und schildere Deine Problem da...

Oft bekommst innerhalb kürzester Zeit eine (brauchbare) Antwort!

Viel Erfolg!

Kommentar von GaiJin ,

SRY!, ich nochmal...

Was mit just noch eingefallen ist, wenn auch (relativ) unwahrscheinlich/abwegig...

Habt Ihr/Du evtl. eine andere Papiersorte genutzt?

Kommentar von GaiJin ,

UPS!

Falscher Thread!  *schäm*  :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community