Frage von Frankdatank 31.07.2008

Braun werden ohne Solarium und sich stundenlang in die Sonne zu legen?

  • Antwort von wim50 31.07.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ganz früher hat es mal Spaß gemacht, am Strand zu spielen, in der Sonne zu liegen, zu schwimmen und ganz nebenbei wurde man auch noch braun. Und wie ich mich erinnern kann, ziemlich braun.

    Heute zahlt man für die Drönung im Solarium, schmiert sich mit Chemie ein oder möchte eine Pille. Eine Pille fürs Braun werden, 2 Pillen für's Glücklichsein, 1 für den Sport, 3 für den Job ....

  • Antwort von patricia33 01.08.2008

    ich habe super erfahrung mit dem selbstbräuner-spray-tan gemacht!! da kann man zwischen 4 farbtönen wählen, die einem jemand mit der airbrush-pistole auf den körper sprüht. ich gehe dort nach der arbeit hin, lass mich einsprühen, dauert 5 min, 5 min trocknen lassen. dann fahre ich nach hause. so nach 5 std kannst du den überflüssigen farbauftrag abduschen, eincremen, fertig. ich sehe danach aus wie 10 tage sommerurlaub, einfach supi. du musst nur darauf achten, dass du jemanden erwischst, der das gut macht. bei mir macht das jemand, der auch die standardtänzer 'behandelt', die allerdings für meinen geschmack immer viel zu braun sind. aber den farbton/intensität kannst du dir ja aussuchen. mir mir wird es immer sehr natürlich, die haut bekommt so einen schönen goldbraunen schimmer! :-) ich habe einfach keine lust und keine zeit mich am wochenende, das eh schon kurz genug ist, in der sonne zu braten; von den hautschäden gar nicht zu sprechen ...

  • Antwort von schlossgeist 31.07.2008

    Bräunungscreme finde ich einfach nur grauslig.

  • Antwort von pacole1 31.07.2008

    Fürs Gesicht und das Dekolte benutze ich Bräunungscreme.Da find ich sie auch gut.

  • Antwort von spatzi 31.07.2008

    braun ist out ;)

    das glaubst du jetzt sicher nicht, aber erinner dich in ein, zwei jahren dran...dann ist es realität ;)

  • Antwort von WebZecke 31.07.2008

    Bräunungscreme ist blöd,da wird nur die Wäsche mit versaut,und als natürliches gesundes Bräunungsmittel sind Möhren zu empfehlen,wird ja schon bei Babys benutzt :-)

  • Antwort von heckym 31.07.2008

    Was hältst du von Möhrenbrei...jeden Tag!!.. und Gartenarbeit...das macht braun und ist gesund. LG

  • Antwort von Wieselchen1 31.07.2008

    Bräunungsceme hat den Nachteil, dass sie nicht gleichmäßig verblasst, dass du nie im Schwimmbad schwimmen gehen kannst (braun ins Wasser - als Kalkleiste wieder raus) und dass sie sich beim Schwitzen und bei Regen gerne mal in deinen hellen Klamotten feststetzt.

    LG

    Wieselchen

  • Antwort von Armindo 31.07.2008

    willst Du ein Schrumpfgermane werden?

  • Antwort von gertrude2 31.07.2008

    mit carotintabletten wird man meist orange. bräunungscreme ist ganz toll...ich habe die von dove

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!