Frage von Wolkendieb, 27

Braun orange flecken auf der querflöte?

An stellen wo ich mit nem Tuch nicht hinkomme. Hilfe!! Gehen die weg? Kopf silber, rest versilbert

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sprotte77, 18

Hi

Ich weiß zwar nicht WIE du diese Flecken entfernen kannst. Ich kann dir nur sagen, dass man sie entfernen kann. Das passiert bei fast allen flöten wenn man nicht weiß wie man sie auch unter den Klappen usw. reinigt. Ich habe meine Flöte mal zu dem Musikladen in meiner Nähe gebracht die diese dann professionell gereinigt haben. Danach waren die Flecken weg. Du kannst ja mal schauen wo es bei dir in der Nähe einen Musikladen gibt er das macht und nachfragen wie du dass in Zukunft vermeiden kannst.

LG

Kommentar von Wolkendieb ,

was hat das gekostet? ^^

Kommentar von sprotte77 ,

Das kann ich dir leider nicht genau sagen, da ich noch eine Delle rausmachen und die Mechanik nachziehen ließ und ich nicht weiß was wieviel gekostet hat

Antwort
von Dirndlschneider, 13

Man sollte sein Instrument hin und wieder " spielfertig richten " lassen , bei meinem Saxdoc kostet das 80,- bis 100,- Euronien und alles ist wieder top . Saubermachen gehört auch dazu - und du bist auf der sicheren Seite . 

Falls du das nicht willst - schneide ein Silberputztuch in Streifen ( 1 cm breit ) und fädle diese unter den Klappen und Federn durch - natürlich mit äußerster Vorsicht und ganz dicht am Rohr . So kannst du die Streifen ein bisschen hin und her ziehen und Dreck und die Flecken sind mit Fleiß wegzubekommen . 

Allerdings sollte man das nicht zu oft machen , denn so dick ist die Silberschicht auf Querflöten nicht und mit den Putztüchern trägt man immer ein bisschen davon ab .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community