braun gefärbte haare aufhellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also hat deine Friseurin etwas mit draufgegeben? Sprich Farbe/tönung?
Es ist nämlich so wenn du sie jahrelang schon gefärbt hast dann lagern sich die künstlichen Pigmente sich in den Haar ein und so einfach wirst du sie nicht los. Am Anfang sprich den erstfaerbung wäscht es sich schon Leicht aus aber Wirklich minimal und auch nur wenn du von Natur aus etwas heller warst. Haarfarben wachsen raus also fällt nicht von selbst nach jeder Wäsche raus. Aber eine Tönung die Wäscht sich bei jeder Haarwäsche raus. Also da du es heller haben willst mit ein paar Highlights und en Ansatz leicht dunkler ist dann würde ich dir zur balayage Technik raten. Sind Woche farbverlaeufe und sehr schön. Aber am besten beim Friseur machen sonst wirds mit dem aufhellen ziemlich fleckig:)

Hoffe konnte helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das erfolgreich mit Blond Shampoo. Spülung und Kur hinbekommen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?