Frage von xXtanshXx, 14

Braun-blonden ombre einfärbig lila tönen?

Heyy :) Ich würde mir meine Haare gerne lila tönen, momentan hab ich einen ombre, brauner Ansatz, blonde Spitzen, Übergang relativ mittig.. Ich möchte nicht einfach ne lila Tönung drauf machen, sonst hab ich ja wieder einen ombre, nur eben in lila.. Ungern würde ich aber meine kompletten Haare wieder blondieren, da sie so schon nicht mehr ganz so kraftvoll sind durch die Blondierung davr.. Wie könnte ich das machen? Hat einer ne Idee wie das funktionieren könnte?

Mfg Tansh :)

Antwort
von IshallSupport, 3

Aso du hast wohl eine begrenzte Anzahl an Möglichkeiten,entweder du gleichst die hellen Spitzen deiner Naturhaarfarbe an und färbst dann drüber.

Oder du blondierst den ganzen Rest.

Oder du wartest bis deine Haare etwas länger sind und schneidest dann den Ombré weg.

Ich nehme mal die letzten 2. Möglichkeiten sind eher nicht so deins.

Ein Blondierspray,ist im Grunde zwar "weniger schädlich" braucht aber viele Anwendungen,also im Endeffekt kommt es fast aufs gleiche hinaus und am Ende hast du dann vll. doch noch einen unterschiedlichen Ton drin.

Das gleiche kann dir natürlich auch passieren wenn du versuchst es anzugleichen.

Schon mal drüber nachgedacht die hellen Spitzen einfach in einer anderen farbe zu färben,also einfach einen Farbübergang zu haben? 

Aber ansonsten würde ich sagen,pfleg erstmal deine Haare die nächsten 2 Wochen besonders gut,hol dir ein paar Haarkuren und öle,damit die blonden Spitzen wieder an kraft gewinnen,lass vll. auch ein paar Zentimeter abschneiden und blondier dann komplett. 

Ich weiß ja nicht was für ein lila du möchtest,auf diese Art wird das ganze natürlich her knallig,wenn du eher ein dunkles Lila möchtest dann färb deine Spitzen erstmal wieder braun ;)

Antwort
von Bellevue1, 3

Ganz ohne zu blondieren und gleichzeitig keine Ombre mehr haben: das heißt für mich, das blonde Teil abzuschneiden, dann neu blondieren und färben.

Wie wäre es wenn du eine nicht so krass starke Blondierungmittel aus der Drogorie benutzt (also keine Peroxide aus dem Frisörläden), sei vorsichtig, dass du nicht das schon blonde Teil nochmal blondierst, lila färben, dann wenn die Haare an den Spitzen zu verbrecherlich sind, sie einbisschen abschneiden?

Wenn deine Naturhaarfarbe nicht so dunkel ist, könntest du auch eine Aufhellerspray benutzen. Sie sind nicht so stark und machen die Haare nicht so kaputt.

Antwort
von IshallSupport, 7

Also um nochmal nachzufragen,da ich es mit deiner Beschreibung nicht voll und ganz verstehe^^

Du möchtest deine haare Lila färben,also komplett ,damit du danach keinen ombre mehr hast? so richtig?

Kommentar von Maleaaaa ,

Ja das meinte sie

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten