Frage von ingritaUsermod Junior, 45

braucht mein haar überhaupt eine spülung?

hey.ich habe misch haar.schnell fettenden ansatz und normale haarlängen.die spitzen sind eh trocken und zu spliss neigend.

egal welche spülung ich ausprobiert habe,die haarlängen sehen damit spätestens nach einem tag so runter hängend,(leicht)fettig aus!!! zwar schön weich aber mein volumen würde ich trotzdem gern behalten.

zZ habe ich die tonerde spülung von elvital.

brauche ich unbedingt eine bei dem haar? wenn ja welche beschwert wirklich nicht?

danke

Antwort
von thorsengel, 24

Nein, Spülung bring nicht wirklich etwas. Sie verändert nur die Optik.
Wen du eine verwenden willst, dann gib sie nur in die Spitzen, das reicht aus.

Kommentar von ingrita ,

danke dir..okay ja das wäre ne lösung oder eben sprühpflege die nicht so pflegend ist gell?!

Kommentar von thorsengel ,

Von Sprühpflegen würde ich die Finger lassen.
Die verbleiben ja in den Haaren und trocknen so durch den enthaltenen Alkohol die Haare auf Dauer mehr aus. Sprich sie machen es schlimmer.

Kommentar von ingrita ,

aber alk ist ja fast in jeder spülung drin oder

Kommentar von thorsengel ,

Ja, aber die 'normalen' wäschst du ja aus. Die Sprühkuren bleiben drinnen

Antwort
von warehouse14, 18

Mach Dir einfach mal weniger Stress. Vielleicht ist das ja eher die Hauptursache für die Probleme Deiner Haare?

Ich meine, oft sind kaputte Haare ja weniger ein Zeichen für falsche Pflegemittel als für den schlechten seelischen Zustand der Person, zu der sie gehören... 

Und man kann leider keine seelischen Probleme mit Haarspülungen kurieren.

warehouse14

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten