braucht Mann für eine Drohne ein Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt davon ab, wieviel die Drohne wiegt. Ab 500g/ 5kg  brauchst du auf jeden Fall eine Versicherung. Wenn du die Drohne in Orten fliegen willst, musst du die Gemeinde dazu fragen.

Wenn die Drohne aber unter 500g/ 5kg wiegt, brauchst du weder eine Versicherung, noch eine Aufstiegsgenemigung.

Ich Persönlich habe eine Yuneec Typhoon Q500 und da diese deutlich über 500g wiegt, habe ich eine Versicherung bei der DMFV.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit neusten eine extra Haftpflichtversicherung, aber einen Führerschein für die üblichen normal auf dem markt erhältlichen Geräte nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führerschein schon mal gar nicht. Sondern einen Pilotenschein.

Ja, ab einer bestimmten größe und wie schnell die Drohne ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erick00798
15.08.2016, 17:32

Pilotenschein, Safe du brauchst einen drohnenführerschein

0

Was möchtest Du wissen?