Braucht man wirklich alle englischen Zeiten? Was sind die wichtigsten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Simple Present und Simple Past sind wohl die "wichtigsten" aber wenn du richtig Englisch sprechen willst/musst, dann brauchst du alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Past perfect und future perfect (Futur II) sind die am wenigsten "notwendigen" Zeitformen, doch haben auch DIE in bestimmten Kontexten ihre Berechtigung.

Ohne simple present, present progressive, simple past, present perfect progressive und going to-future ist die Kommunikation schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

was Wirtschaftsenglisch angeht, nennt Hueber (Business English To The Point) als die 4 wichtigsten Zeiten:

1. Simple Present

2. Present Continuous/Progressive

3. Simple Past

4. Present Perfect

Als 5. Zeit würde ich das will-Future noch mit dazu nehmen
wollen, da die Unterschiede zwischen den einzelnen Zukunftsformen
(Present Progressive, going to-future, will-future, Future Progressive,
Simple Present) sehr gering und oft sprecherabhängig sind. Deswegen kann
man öfters mehrere Zeitformen verwenden. Es kommt auch darauf an, ob
die Sätze geschrieben oder gesprochen werden, ob man z.B. in England
oder den USA lebt.

In Zeitungen wird z.B. das will-future benutzt, wenn man sonst das going to-future verwenden würde.

Nichtsdestotrotz darf man die anderen Zeiten nicht vernachlässigen, denn für die if-clauses braucht man z. B. auch das Past Perfect, Conditional I und Conditional II.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Urlaubssprachgebrauch kannst es wie im Deutschen halten. Umgangssprachlich redet hier wie da kaum jemand in den passenden Zeitformen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das hängt stark davon ab, auf welchem sprachlichen Niveau du dich unterhalten möchtest und welchem Zweck die Unterhaltung dient. Jede Zeitform hat ihre Bewandtnis, ansonsten würde es sie nicht geben. Frag dich doch anders herum, brauchst DU alle deutschen Zeitformen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Schule brauchst du alle. Für den Alltag nur eine Gegenwart, Zukunft und Vergangenheitsform.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?