Frage von SarahFuyumii, 33

Braucht man, wenn man unangenehme regelschmerzen hat eine Entschuldigung des arztes?

Wir kennen das doch(fast)alle (an die Frauen) wir haben unsere regeln und sitzen deprisiv mit einer wärmeflasche im Bett.

Aber muss man jeden Monat eine Entschuldigung des Arztes für die Schule schreiben lassen? Oder sind regeln was anderes?

Antwort
von Belladonna1971, 14

Die Natur bestraft uns Frauen nicht! Regelbeschwerden sind nicht die Norm!

Kommentar von SarahFuyumii ,

ok.

Antwort
von Nordseefan, 18

Das kommt ganz auf die Schule - und ob du es glaubst oder nicht - manchmal sogar auf die Person an.

Antwort
von JoBoyfy, 19

Kommt auf das Bundesland an.

Aber eigentlich musst du glaube ich immer eine Entschuldigung vorlegen.

Die Lehrer denken sich ja nicht: "Achso, die fehlt wieder. Die hat ihre Tage dann kann ich die ja sowieso entschuldigen" ^^

Kommentar von SarahFuyumii ,

aber können die Entschuldigung nicht die Eltern schreiben? oder muss man jedesmal zum Arzt? LG

Kommentar von JoBoyfy ,

Also ich glaub das du nur eine Entschuldigung vom Arzt brauchst, sobald du länger als 3 Tage krank bist. Alles unter 3 Tage können deine Eltern entschuldigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community