Braucht man um Skylake Cpus zu übertakten ein Mainboard mit dem z170 Chipsatz oder geht das auch mit anderen boards wie mit h110m Chipsatz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Laut intel kann man nur mit z-mainboards übertakten.Das stimmt aber so nicht.Es geht auch mit einem H-oder B mainboard.Gucks dir einfach mal auf yt an.Dort sind ein paar echt gute Videos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Intels CPUs sind in Klassen aufgeteilt! Übertaktbare Cpus, sind mit einem K versehen und müssen immer in Kombination mit einem Z-Mainboard gebracht werden, um beste Leistung zu erziehlen, bzw um überhaupt Übertakten zu können! Die Zahl dahinter ist die Version! 170 ist momentan die neuste "Auflage", aber diese ist variabel!

Mit dem H board kannst du nicht übertakten, aber die Cpu wird natürlich damit arbeiten können!

Übrigens, ich rate jedem von AS-Rock-Boards ab, die sind bekannt für Mindere Qualität. Guck lieber nach enem Msi tomahawk mit DDR4Ram ! Oder ein anderes MSi Z board natürlich mit 1151 So.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchKannsHalt2
06.11.2015, 12:17

Ich hab ein ASRock mainbord und kann es nur weiterempfehlen.Also was du hier fürn müll verbreitest ist echt nicht mehr ok!!!

0
Kommentar von Zoidos
22.09.2016, 09:36

ASRock hat gute Qualität. Nicht umsonst wurde die Marke Testsieger bei PC Games Hardware... Und weißt du, von wem die Teile für die Mainboards kommen? Sie kommen von ASUS. ASRock hat nur eine geringere Ausstattung... Ich habe seit 3 Jahren ein B85M Pro3 von ASRock für unter 50 Euro... Und es ist ein Noctua NH-D15 drauf verbaut... Und oh Wunder, es hält...

0

Geht nur mit einem z chipsatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung