Braucht man Talent, um gut Manga Figuren zeichnen zu können?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube nicht, dass man Talent braucht. Es muss einem nur genug Spaß machen um immer weiter zu machen. Denn je länger man übt, desto besser wird man auch. Sicherlich hilft Talent, aber man brauch es nicht. Zeichne einfach so viel wie du Lust hast und du wirst sehen, dass die Bilder immer besser werden. Einfach nicht aufhören. ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PumaKonal
10.06.2016, 23:22

danke dir

0

Wirklich talent braucht man nicht. . Du musst einfach nur üben üben üben und Kritiken einholen da du dann weißt was du besser machen musst um bessere Figuren zu Zeichen.
Was auch hilfreich ist sind anime/manga Bücher in denen tipps ect. stehen wie du zeichnen lernst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Talent sicherlich nicht. Beziehungsweise.. es kommt darauf an wie du Talent definieren würdest, aber die meisten Leute meinen mit Talent ein Geschenk, welches man mit in die Wiege gelegt bekommen hat =P

Also, nein du brauchst kein Talent. Was du allerdings brauchst, ist unendlich viel Übung im Zeichnen. Diese Mangaka haben nicht mit Manga-Zeichnungen angefangen, sondern haben wahrscheinlich schon mit 8 Jahren Dinosaurier etc gezeichnet. 

Es ist schwer sich vorzustellen wie lange man braucht um in etwas wirklich gut zu werden, wie viel Arbeit da rein fließt, und da man sich das als normaler Mensch schwer vorstellen kann, tut man gerne mal so als ob diese Leute eben gesegnet wären und man selber nicht die Möglichkeit hat so etwas zu erreichen.

Da liegt man aber falsch. Ich denke mit dem Richtigen Üben ( ja es kommt sehr darauf an wie man Zeichnen übt, mit Manga-Figuren fängt man garantiert Nicht an, zu erklären wieso würde den Rahmen deiner Frage sprengen, sagen wir also einfach, du lernst beim Manga-zeichnen nicht wirklkich zeichnen, du musst also schon wirklich zeichnen können, bevor du eine chance hast mangas zu verstehen ) dauert es in etwa (geschätzt) 900 Stunden, also der Zeitaufwand den man in einem Semester für sein Studium aufwendet in etwa. Dann solltest du an das Level von professionellen Mangaka ran kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht. Leute mit Talent lernen es nur schneller und tun sich vielleicht leichter oder so. Es ist an sich aber für Leute ohne Talent durchaus möglich zu lernen.

Die deutsche Zeichnerin ChosenVowels hat zum Beispiel schon oft gesagt, dass sie viele Jahre gebraucht hat, bis sie es so gut war, wie sie jetzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein musst du nicht :)
Bleib am Ball und üb fleißig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung