Frage von OneBoy9898, 43

Braucht man nicht die Erlaubnis von den Youtubern, dass man seine Videos benutzt für seine eigene Videos?

Ich meine, auf Youtube sehe ich immer wieder solche "Reacting" Videos und ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Youtubern, jegliche Youtubern immer persönlich gefragt haben, ob es oke wäre, ob sie das Video für ihre eigene Zwecken benutzen könnten. Ist das nun erlaubt, oder nicht? Kann Youtube dadurch Leute striken? Braucht man die Erlaubnis? Danke :)

Antwort
von FaTech, 25

Wenn du ein Video von jemanden Hochladen willst, musst es runterladen.
Das ist nicht erlaubt.
Also wäre das fragen am besten.
Wenn man ein Video von YouTube herunterlädt und youtube kommt dahinter, kann man Stress bekommen.
Deshalb unterstützen viele Downloader YouTube nicht mehr...

Kommentar von davidmueller13 ,

Der Download der Youtube-Videos selber ist rechtlich unproblematisch. Das ist im Rahmen der Privatkopie.

Zwar verbietet das Youtube in den Nutzungsbedingungen, aber Youtube müsste hierfür bei unangemeldeten Benutzern diese vor jedem Video einblenden. Es stellt sich auch die Frage,ob diese eine überhaupt wirksam ist.

Es stimmt zwar, dass Google gegen einige Anbieter vorgehen ist (insbesondere youtube-mp3.org), aber das scheint eher im Sande verlaufen zu sein. Deshalb die Frage: Welche Anbieter sollen deiner Meinung nach den Dienst eingestellt haben?

Antwort
von PhantomKatze, 30

Also ich wprde immer fragen da das video gesperrt werden kann und du kannst sogar einen strike bekommen. Und wenn es ein video von einem populären youtuber ist bekommst du seine/ihre fans ab und das ist nicht schön 

Antwort
von Kokseru, 22

Naja schon, sonst könntest du einen Strike bekommen, fals er das nicht will.

Ab besten frag ihn und auf gar keinen Fall Musik von Youtube runterladen und im Hintergrund deines Videos abspielen, ausser z.B. NoCoyRightMusic, ...

Auf jeden Fall du kannst einen Teil seines Videos benutzen. z.B. dieses OK, von dem dunkel häutigen, das kannst nehmen.

Fazit: kleine Teile, kein Musik, und an langes Teil bzw. ganzes Video, immer fragen und wenn Sie nicht antworten, dann nicht tun. 

LG Nicki

Antwort
von DerTruckster, 23

die meisten videos auf denen reated wird sind wohl eher berühmte youtuber, und die müssten dann hjeden tag haufnweise leute striken, und darrauf haben sie kei nbock. is am ende sowieso werbung für die XD

Antwort
von MaximusD, 26

Im Prinzip brauchst du die Erlaubnis, aber die YouTuber, deren Bild- und Tonmaterial du "klaust", werden vermutlich dein Video "claimen", also für sich monetarisieren, sodaß bei dem Video Werbung aktiviert wird und sie daran mitverdienen.

Das ist meist der bessere Weg, als über Youtube das Video zu melden bzw. löschen zu lassen.

Antwort
von anjasaar, 4

Ich denke schon, denn du brauchst ja auch bei Fotos die Nutzungsrechte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community