Frage von StreicherFan100, 15

Braucht man Markierungen auf den Griffbrettern von Streichinstrumenten oder ist das sinnlos?

Hallo. Ich lerne meine ersten Griffe auf dem Cello. Am Montag nahm ich eine gute Freundin mit in die Stunde, da ihr langweilig war. Als ich griff, sagte sie nur:" Meine Markierungen waren wo anders " Daraufhin antwortete ich nur:" Ja, ich hab gar keine, das is voll unfair" Der Lehrer antwortete und guckte relativ ernst für seine Verhältnisse:" Das ist gut so. Sehr gut so" Meine Freundin, die auch Unterricht bei ihm nahm, fragte:" Wieso?" Er:" Der kann nämlich hören, genau deswegen" und sie:" Und ich nicht oder wie?" Danach war Totenstille^^ xD Jetzt ist meine Frage: Sind Markierungen sinnlos oder sinnvoll? Ich will nämlich auch Markierungen, aber er will mir keine drauf tun. Ich seh nämlich jeden Anfänger mit Markierungen außer mich xD Ein bischen benachteiligt fühl ich mich da schon. Und was er mit dem Hören meint, kapier ich net. LG

Antwort
von Dashia10, 5

Also bei mir war es so, meine Lehrerin hat mir eine Markierung für jede Saite auf das Griffbrett geklebt, jeweils der erste Finger. Das ich für den Anfang eine Orientierung hatte, aber auch hören musste. Das mit dem hören meint dein Lehrer warscheinlich so dass du lernst zu hören ob der Ton den du gerade spielst richtig oder falsch ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten