Frage von FindMyOwn, 29

Braucht man Kleidung unbedingt und wie werde ich spendabler?

Ich habe fast keine Kleidung mehr bin allerdings zu geizig mir welche zu kaufen. Mein Geld reicht immer knapp bis zum Ende. Sparen tuhe ich nicht. Ich bin im ersten Ausbildungsjahr (Kaufmann). Ein Viertel gebe ich für essen in der Mittagspause aus. Den Rest weiß ich nicht. Bargeld habe ich nicht da ich ein Kartenzahler bin. Deshalb weiß man oftmals nicht was man ausgibt. Es lohnt sich nicht in der Ausbildung zu sparen.

Antwort
von Dackodil, 10

Also her in Nordeuropa braucht man schon Kleidung. Nackt wird´s ein bißchen frisch.

Billig Kleidung kriegst du auch in Second Hand Läden, in der Kleiderkammer von Kirchen oder auf dem Flohmarkt.

Kommentar von FindMyOwn ,

Wenn da. vernünftige

Antwort
von LenaandScholly, 16

Du solltest deine Kontoauszüge kontrollieren und gucken wofür du dein Geld ausgibst. Notfalls bezahl bar um den Überblick zu behalten, aber auf Kleidung verzichten geht nicht

Kommentar von FindMyOwn ,

Ich gebe alles ab um dann zu sehen was ich ausgebe

Antwort
von L3gend33, 5

Zahl lieber bar so behälst du den Überblick besser. Kleidung solltest du dir schon kaufen. Kannst ja auch in einen Secondhandladen gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten