Frage von Tom4455, 37

Braucht man für Windows Anniversary Update einen extra Virenschutz?

Hallo GF Community,

reicht der Windows Defender 4.10 aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, Community-Experte für Windows, 21

Der Defender reicht aus , er hat Echtzeitschutz , wird mehrmals täglich upgedatet, Zudem hat windows 10 auch noch ein Tool gegen schädliche Programme integriert .

Fremde Virenscanner mag windows 10 gar nicht , teilweise behinder sie Funktionen. 

Du kannst zusätzlich noch Malwarebytes installieren , dann bist Du ausreichend geschützt .

https://de.malwarebytes.org/mwb-download/ 

Kein Virenscanner schützt zu 100 %, 

Nicht blind irgendwo daraufklicken , keine unbekannten Mail Anhänge öffnen und nicht auf dubiosen Plattformen Filme anschauen und im Browser ublock origin hinzufügen

Dder warnt auch vor gefährlichen Webseiten und blockt Werbung perfekt

Für Firefox
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/ublock-origin/ 

für chrome
https://chrome.google.com/webstore/detail/ublock-origin/cjpalhdlnbpafiamejdnhcph...

Kommentar von ninamann1 ,

Danke für den Stern

Antwort
von ShadowHow, 21

Ja, der reicht aus und im Gegensatz zu den meisten anderen kostenlosen Antivirenprogrammen nervt er auch nicht mit Pop-Ups bei jedem Update der Virendefinition oder so. Solltest du dir nicht ganz sicher sein kannst du ja alle paar Monate Malewarebytes drüberlaufen lassen.

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 20

Normalerweise schon, wenn du dich auf normalen Seiten rumtreibst.

Es gibt trotzdem bessere Antivirenprogramme wie Qihoo 360 oder Comodo, die ähnlich gute Ergebnisse wie normale Antivirenprogramme bringen. Vor allem wenn du dich auf pornografischen Seiten oder so rumtreibst ist sowas echt sinnvoll

Kommentar von Tom4455 ,

Normalerweise schon, wenn du dich auf normalen Seiten rumtreibst. <--- Sry, den Satz habe ich nicht verstanden :( Danke für die Antwort ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten