Frage von Lory1966, 45

Braucht man für eine Party einen Sektkühler?

Ich feiere demnächst meinen runden Geburtstag mit Freunden und Familie. Ich habe mir auch schon Gedanken über die Getränkeliste gemacht: Die meisten werden Bier trinken, es gibt aber auch einige Weintrinker, Sekt sollte zum Anstoßen auch angeboten werden. Wir haben im Keller einen extra Kühlschrank, wo ich sonst immer Bier, Weißwein, etc. kalt stelle.

Nun meine Frage: Ist es sinnvoll mir solch einen Sektkühler zu besorgen, worin man mehrere Flaschen auf Eis legen kann? Da wären die Flaschen den ganzen Abend über kaltgestellt und jeder kann sich nehmen was er möchte. Habt Ihr mit solchen Flaschenkühlern Erfahrungen?

Vielen Dank!

Antwort
von Zathy, 25

Reicht der extra Kühlschrank denn nicht?

Ich persönlich würde sowas halt nicht anschaffen, wenn ich es danach nie wieder benutze.

Kommt natürlich auch ein wenig auf den Rahmen deiner Feier an, sonst könntest ja auch ne Wäschewanne mit Eis auffüllen und in den Keller stellen für den Sekt. Also, wenn deine Gäste dann nicht hochnäsig mit den Augen rollen ^^

Kommentar von Lory1966 ,

Gar keine schlechte Idee.. ich glaube, es würde sich keiner echauffiert fühlen ;)

Antwort
von gschyd, 13

Wenn es eine Gartenparty ist - wäre eine mit Eis gefülltes Kinderplanschbecken ein Hingucker - http://www.eisexpress.ch/index.php?article_id=88

Ansonsten einfach die Badewanne (oder für Sekt ein, zwei grosse Behältnisse, Brockenhaus :) mit Eis füllen - http://www.badewannen-blog.de/bier-kuehlen-in-der-badewanne-tipps/

Kommentar von Lory1966 ,

Auch keine schlechte Idee, nur müssten so alle Gäste für neue Getränke entweder immer ins Bad rennen oder eben nach draußen..Trotzdem Danke!

Kommentar von gschyd ,

Gern geschehen.

Ich dachte an Pastikbecken / Kinderbadewanne / Plastikbox, Zinkwanne, Styroporbox - an versch. Stellen :)

Antwort
von Rachowasun, 22

Also ich hatte mir vor Jahren zu meiner Geburtstagsfeier auch solch einen Flaschenkühler geholt, seitdem habe ich ihn auch schon häufiger benutzt. Ich finde, er ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch sehr schick aus. Und die Getränke bleiben wirklich den ganzen Abend über kühl. Solche Sektkühler kosten auch nicht mehr die Welt, ich würde einfach mal nach Angeboten googeln. Hier sind z.B. ein paar Varianten dabei. http://gutgekuehlt.de/champagnerkuehler-sektkuehler  Ansonsten würde ich nicht zu viel Geld ausgeben, einer für 20-40 Euro reicht völlig aus...

Kommentar von Lory1966 ,

Klar, zu viel Geld würde ich auch nicht ausgeben wollen..

Antwort
von SLS197, 15

Extra kaufen würde ich ihn nicht, du kannst die Sektflaschen auch rechtzeitig ins Gefrierfach vom Kühlschrank legen damit sie kalt werden

Antwort
von bikerin99, 21

Was machst du nach der Party mit dem Sektkühler? Reicht der Kühlschrank nichtt? Wieder ein Ding im Haus mehr.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community