Frage von davidsbude49, 9

Braucht man für eine keratin Behandlung ein spezielles gletteisen oder passt das auch wenn ich eins nehme was auf 200 bis 250 g erhitzten kann?

Antwort
von Milu23, 6

Grundsätzlich kannst du jedes Glätteisen benutzen. Je wärmer und je öfter du mit dem Glätteisen nachglättest, desto glatter werden die Haare dann auch.

Du solltest aber als Faustregel nicht über 230° gehen, und wenn deine Haare schon vorgeschädigt oder gefärbt sind solltest du die  200° nicht überschreiten.

Außerdem hilft es, nach der Behandlung eine pflegende Haarkur durchzuführen, die du bei Bedarf wöchentlich wiederholen kannst.

Viele Glätteisen haben Vollkeramik-heizplatten, die die Wärme schnell gleichmäßig verteilen und so ein Überhitzen von Haarstellen vermeiden.

Noch mehr Infos bekommst du in der ausführlichen Anleitung der Keratin Behandlung unter www.keratin24.de/keratin-behandlung/

LG Milu23

Antwort
von Fragegirl31, 7

Natürlich kannst du dein normales Glätteisen benutzen. :) Je heißer und öfter du drüber gehst desto länger hält es, aber deine Haare werden dadurch auch sehr stark geschädigt. Ich kenne deine Haare nicht, aber ich würde auf höchster Stufe höchsents dreimal drüber gehen. Ich hoffe ich konnte dir helfen 💗

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten