Frage von MerleB1997, 40

Braucht man einen Grund für ein Gemeinschaftskonto?

Mein Freund und ich haben morgen einen Termin bei der Sparkasse und wollen ein Gemeinschaftskonto eröffnen weil es für uns einfach leichter ist . Muss man dafür einen Grund vorlegen ?

Antwort
von catweasel66, 23

einen grund warum man das gemeinsam tut? NEIN, muß man nicht.

ein gemeinschaftliches konto führen zehntausende paare in deutschland, was völlig normales, sowas mußt du nicht begründen weil die vorteile jeder weiß.

Kommentar von DG2ACD ,

Echt? Weiß die Vorteile jeder? Dann hab ich was verpasst ;-) Welche wären das? Ich meine, nichts gegen ein Gemeinschaftskonto, aber außer halbe Kontogebühren fällt mir nix ein.

Kommentar von catweasel66 ,

ich weiß immer ,was mein partner so verbrät und hab den überblick..  :-))

Antwort
von ersterFcKathas, 19

N E I N    garantiert nicht... warum auch   :o)   hauptsache ihr seid euch im klaren was es heist ein gemeinschaftskonto zu haben... lasst es euch gut erklären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community