Frage von ickewieder2, 182

Braucht man eine Überweisung vom Hausarzt um eine Brille zu bekommen?

Huhu,
Bin seit neustem Kassen Patient und brauche dringend eine Brille, kenne meine Stärke aber nicht, muss ich nur zum Optiker oder auch zum Arzt? Brauche ich für den Arzt eine Überweisung?
Was muss ich beachten?

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 163

Hallo ickewieder2    Brillen kann man sich genauso kaufen, wie Hosen oder Schuhe oder Fernseher oder Lebensmittel. Einziger Unterschied ist, dass man sie normalerweise  nicht gleich mitnehmen kann, sondern sie erst gefertigt werden müssen. 

Antwort
von lbtheory, 159

Du kannst bei beiden einen entsprechenden Sehtest machen lassen, wobei beim Optiker meist der Kauf einer neuen Brille einhergeht. Bei einem Augenarzt wirst du evtl. länger für einen Termin warten müssen. Eine Überweisung vom Hausarzt ist meines Wissens nicht nötig.

Antwort
von HalloRossi, 138

Du musst nur zum Optiker

Antwort
von bbbrigitte, 127

Optiker  mußt die Brille sowieso bezahlen,der OPTIKER kann auch deine Stärke fetstellen

Antwort
von pondarosa, 115

der optiker kann deine sehstärke auch ermitteln

Antwort
von Arlon, 112

Du gehst zum Optiker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten