Frage von Jiyaah, 73

Braucht man eine Note in Sport für das Abitur?

Kann ich Sport abwählen? Und nein, nicht aus Faulheit sondern wegen einer Autoimmunkrankheit und/oder chronischen Krankheit. Ist das ein Grund das (verpflichtende) Fach abzuwählen?

Braucht man eine Sportnote um das Abitur zu bekommen oder ist dieser Sportunterricht völlig unwichtig für meine Note?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SamsHolyWorld, 48

Hallo,

Mit einem ärztlichen Attest, brauchst du Sport nicht fürs Abitur. Du musst dafür aber ein anderes Fach belegen. Du kannst damit auch gleich zu Beginn der Oberstufe Sport abwählen.

Liebe Grüße 

Kommentar von Jiyaah ,

Danke dir. Hoffentlich bin ich nicht zu spät mit meiner Anfrage :)

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Das müsste aufjedenfall gehen, hätte ja auch sein können, dass die Krankheit jetzt erst festgestellt wurde oder so. Was für eine Krankheit hast du denn wenn man fragen darf?

Kommentar von Jiyaah ,

Seit einem Jahr plagt mich eine chronische Sinusitis und momentan ist mein Immunsystem auch stark geschwächt. Nach Sport krieg ich meistens Fieber oder bin sehr erschöpft und müde. Ich bin sowieso eher schwach, habe Mangelerscheinungen, Migräne und Kreislaufprobleme. Ich bin ja kein Einzelfall, aber das schlägt stark auf die Psyche.

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Dann wünsche ich dir alles Gute! Machst du etwas wegen den Mangelerscheinungen?

Und vielen Dank für den Stern!!

Antwort
von uncledolan, 50

Ja, es ist möglich, Sport nicht belegen zu müssen, wenn du ein Attest dafür hast, dass du nicht am Sportunterricht teilnehmen kannst. Du solltest dich aber auf jeden Fall zuvor im Sekretariat bzw. bei deinen Lehrern informieren, wie du das machen kannst.

Die Sportnote zählt meines Wissens nicht für den Abiturdurchschnitt, wenn sie den Durchschnitt verschlechtert (so war es bei mir).

Kommentar von Jiyaah ,

Danke für die Antwort! Ich werde mich demnächst im Sekretariat erkundigen :)

Kommentar von thisnameistaken ,

man kann sie einbringen wenn man möchte ... (ausser nachtürlich man macht sportadditum) man muss aber kein einziges halbjahr einbringen

Kommentar von paulklaus ,

Warum erkundigst du dich nicht beim SEK II-Beratungslehrer, Oberstufen-Koordinator ?!

pk

Antwort
von Kito101, 48

Wenn du genug Fächer hast brauch keine Sportnote zählen. Würd ich aber nicht abwählen, weil Sport zwischendurch immer mal ne abwechselung war

Kommentar von Jiyaah ,

Fühlt sich eher nach Strafe an ständig mittags auf der Bank sitzen zu müssen, weil man ja nicht mitmachen kann, aber anwesend sein muss. Danke für deine Antwort :)

Kommentar von Kito101 ,

Ja gut dann wähl es besser ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community