Frage von luxuslady75, 77

Braucht man eine Genehmigung, um auf der Dach Solarzellen zu installieren?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrotechnik, Energie, Strom, 35

für die installation der solarzellen an sich ist keine genehmigung erforderlich. es sei denn, das gebäude steht unter denkmalschutz.

solltest du allerdings die Anlage an das Stromnetz anschließen. hier ist egal, ob Volleinspeisung oder Eigenbedarf, dann muss sie beim Energieversorger angemeldet werden.

anders schaut es aus, wenn du eine sogannte Inselanlage aufbaust. also eine Anlage, die unabhänig vom Stromnetz mit einer batterie arbeitet. da kannst du nahezu nach belieben machen, was du magst... es gilt nur einige bauvorschriften einzuhalten unter anderem über die befestigung der Panele aber auch den elektrischen Schutz.

lg, Anna

Antwort
von wollyuno, 12

hängt von deinem bundesland ab in dem du wohnst,normal kann deine gemeinde/stadt auskunft geben.ich bräuchte keine bei mir in bayern

Antwort
von Karl37, 19

Deine Frage ist nicht mit einem einfachen JA oder NEIN zu beantworten.

Bausachen und Baugenehmigungen sind Ländersache, da kann es sein, dass z.B. in BW keine Baugenehmigung erforderlich ist in Brandenburg aber sehr wohl. Auf jeden Fall bei der Gemeinde eine Vorabfrage stellen, denn wenn du Strom in das Netz einspeisen willst, dann ist das gewerblich und könnte eine Nutzungsänderung für das Gebäude bedeuten, einschließlich der Erhöhung der Grundsteuer.

Bei denkmalgeschützten Gebäuden ist grundsätzlich eine Genehmigung vonnöten, es gibt aber auch den Ensembleschutz, quasi ein einfacher Denkmalschutz, der häufig übersehen wird.

Antwort
von diroda, 10

Das hängt vom komunalen Baurecht ab, es muß also für jede Stadt und Standort seperat beim Bauamt erfragt werden. Soll der Strom ins Netz eingespeißt werden muß das der Netzbetreiber genehmigen.

Antwort
von Chefelektriker, 44

Das solltest Du bei der Stadt oder Gemeinde nachfragen.Ferner wäre es ratsam einen Statiker zu beautragen, nicht jedes Dach kann eine Anzahl von Solarzellen, bzw. Solarpaneele tragen.

Antwort
von acoincidence, 15

So wie du die frage gestellt hast. Nein braucht man nicht. 

Meinst du Solar thermisch ? Meinst du Photovoltaik ? Hast du vor diese Anlage an dein Hauswasserversorgung anzuschließen oder sogar ans öffentliche Stromnetz ? 

Warum stellst du deinenfrage nicht detaillierter ? Worauf willst du hinaus ?  Du bist hier anonym geht es hier um einen konkreten Fall dann nenne doch mehr Details. 

Kommentar von luxuslady75 ,

Es soll nicht ans öffentliche Stromnetz angeschlossen sein, sondern nur in Inselbetrieb arbeiten, es soll den Kühlschrank und paar andere Verbraucher betreiben

Kommentar von acoincidence ,

Aber dein Kühlschrank soll doch auch funktionieren wenn die Sonne mal nicht scheint oder ? Deswegen wird das meistens die Anlage nicht als eigenständige Insel aufgebaut sondern als Eigenbedarf. Und somit wird die Anlage doch ans Öffentliche Netz angeschlossen.  Eine Photovoltaik Anlage zu installieren ist ein aufwändiges Projekt. Es bedarf vieler Überlegungen und Anträge und natürlich auch bei eigenbedarf ist der Gang zum Steuerberater obligatorisch. 

Vorraussetzungen:

Die Lage des Dach 

Eigentum des Daches  - keine Mietshaus 

Platz für den Batterieschrank

Platz für Wechselrichter 

Warscheinlichkeit das die Elektroverteilung ausgetauscht werden muss ist hoch. 

Weil der Platzbedarf hoch ist. Neue Sicherungen, Überspanungsableiter , Zweirichtungszähler

Alles zusammen ein großes Projekt das hier niemand begleiten kann. 

Das kann nur ein Unternehmer vor Ort. 


Antwort
von kugelgnu, 46

soweit ich weiß ja wir sind mit einem kleinen Haus sogar jetzt Unternehmer und müssen jeden Monat die Steuer machen.... verspricht dir nicht zuviel davon... das was dir die Leute da vorrechnen rentiert sich nie... wir haben es wegen der Umwelt auf dem dach...Einfamilienhaus das komplette dach rappelvoll...wen du es bei einem kleinen Haus machst zahlst du immer bisschen drauf...

Antwort
von jimpo, 12

Ohne Genehmigung wird das nichts.  Es kommt darauf an, wie stabil der Dachstuhl ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community