Frage von xKanarya1907x, 36

Braucht man eine Fahrerlaubnis um die Fahrprüfung zu machen?

Brauch ich für die Fahrprüfung schon die Fahrerlaubnis? Oder kann ich meine Prüfung bestehen und sie dann beantragen? Ich weiß es dauert um die 2 Monate bis die ankommt aber hab zurzeit eh kein Auto

Antwort
von claushilbig, 2

Anders herum wird ein Schuh draus: Du brauchst die bestandene Prüfung, um die Fahrerlaubnis zu bekommen.

Für die Fahrstunden in der Fahrschule (und damit auch für die Prüfungsfahrt) braucht man aber keine Fahrerlaubnis, weil da der/die Fahrlehrer/in daneben sitzt.

Antwort
von anniegirl80, 21

Wenn du in Deutschland wohnst, gehst du zuerst einmal zur Fahrschule, und zwar für Theoriestunden sowie um das Fahren zu lernen. Das Auto dafür wird von der Fahrschule gestellt.

Für die spätere Fahrprüfung benötigst du ein Minimum an Fahrstunden, und die bestandene Theorieprüfung.

So schnell geht das also nicht, ausser eben, du wohnst nicht in Deutschland und die Gesetzeslage wäre somit eine andere!

Antwort
von CathyLinton, 27

Soweit ich weiß wird das doch mit der Anmeldung an der Fahrschule beantragt? Mir wurde das zumindest so gesagt.

Antwort
von brummitga, 16

das sagt doch schon das Wort: F a h r e r l a u b n i s

das heißt, du hast nach bestandener Prüfung die Erlaubnis, mit einem Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr zu fahren. Damit du diese Fahrerlaubnis z.B. den Kollegen in blau-weiß nachweisen kannst, bekommst einen Führerschein.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 8

Hast du getrunken, geraucht oder sonst etwas zu dir genommen?

Sorry, aber so liest sich auf jeden Fall deine Frage!

Fahrerlaubnis ist die Berechtigung ein Fahrzeug zu führen. Der Führerschein ist lediglich das Dokument das nachweist, dass du im Besitz der Fahrerlaubnis bist.

Ohne Prüfung keine Fahrerlaubnis - nicht andersherum!

Du musst vor der Prüfung an der für dich zuständigen Führerscheinstelle den Führerscheinantrag stellen. Vielleicht meinst du das !?!?

Ohne den Führerscheinantrag mit allen nötigen Unterlagen darfst du keine Prüfung ablegen.

Das erklärt man dir aber eigentlich auch in der Fahrschule.

Oder warst du dort noch gar nicht? Dann gehe in eine Fahrschule, dort erklärt man dir alles Notwendige.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von xKanarya1907x, 2

Ihr Idioten habt nicht mal die Frage verstanden. Man muss zum Bürgeramt und eine Fahrerlaubnis beantragen. Ich wollte nur wissen wie das mit der Prüfung zusammenhängt denn man muss auch zum Bürgeramt gehen und eine Fahrerlaubnis beantragen. Ich meine anstatt das etwas zu erklären labert ihr blöd rum schönen Dank. 

Antwort
von Borowiecki, 13

Ein Fahrprüfung macht Mann meistens um einen Fahrerlaubnis zu kriegen . Verstehest du richtig deine Frage ???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community