Frage von Pamena, 26

Braucht man ein Studium, wenn man Sänger am Theater für Opern werden will?

Wenn man "nur" Schauspieler am Theater werden will, reicht eine Ausbildung, aber als Opernsänger? Was gibt es sonst noch für Berufe am Theater, bei denen man mit den Schauspielern und Sängern zutun hat? Was bringt eine Schauspielschule, wenn man doch eine Ausbildung als Schauspieler machen kann (Vor- und Nachteile?) ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dompfeifer, 5

Gesetzlich vorgeschriebene Studiengänge für die Ausübung bestimmter
Tätigkeiten gibt es in Deutschland nur für Ärzte, Juristen, Lehrer an
staatlichen allgemeinbildenden Schulen, Apotheker und Lebensmittelchemiker.

Selbstverständlich sind auch schulische Ausbildungen im Bereich darstellender Künste und Bühnengesang hilfreich, ohne Ausbildung kommt man da sehr selten zum Ziel. Alternativ findet man auch Studienangebote an Kunsthochschulen in der ganzen Bandbreite.

Siehe dazu  http://www.freistaat.bayern/dokumente/leistung/876980211426?plz=87547&behoer...

Antwort
von Keana, 19

Also ich denke, wenn Du Opernsänger werden möchtest, wirst du um ein Gesangsstudium nicht drumherum kommen.

Schaue mal bei der Website vom Deutschen Bühnenverein nach, da werden zig Berufe für s Theater aufgezählt und reichlich andere Infos geboten.

Antwort
von piadina, 13

Immer engen Kontakt hast Du als Maskenbildner oder Kostümbildner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten