Frage von Juventino16, 18

Braucht man ein Schwert in der Schweiz zu melden, brauch man einen Waffenschein oder so was?

Ich will mir ein scharfes Schwert im Internet bestellen. Ich habe eine sehr seriöse und gut bewertete Seite gefunden.

Aber ich frage mich, ob ich dann probleme bekomme mit der Behörde, wenn ich einfach mal ein echtes Schwert aus dem Internet bestelle. Darum wollte ich wissen ob man etwas braucht um ein Schwert Zuhause lagern zu dürfen. (Spezifisch in der Schweiz)

Könnt Ihr mir bitte helfen?

Danke. :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Juventino16,

Schau mal bitte hier:
Recht Schwert

Antwort
von Failea, 8

Laut dem schweizer Waffenrecht fällt ein Schwert nicht unter das Waffengesetz:

https://www.fedpol.admin.ch/dam/data/fedpol/sicherheit/waffen/Broschüre/waf...

Ich nehme also an, dass es ähnlich ist wie in Deuschland: Du darfst es besitzen (ab 18) ohne einen Waffenschein o.ä zu haben, darfst es aber (wenn es scharf ist nicht) nicht ohne weiteres "führen", also in der Öffentlichkeit durch die Gegend tragen.

Falls du es im Ausland bestellst, kann es aber womöglich im Zoll hängen bleiben. 

Kommentar von Juventino16 ,

Wieso könnte es im Zoll festsitzen? Meinst du die ziehen es ein und behalten es? Denn ich hätte es aus Deutdchland bestellt. Die aus dem Shop sagten mir, in die Schweiz zu liefern sei kein Problem? 

Lg 

Kommentar von Failea ,

Einziehen wohl nicht, du kannst es gegen Gebühr dann sicher abholen. Deutschland-Schweiz ist wahrscheinlcih auch nicht so das Problem, da geht es vermutlich direkt durch. Außerhalb der EU wirds dann eher kritisch denke ich, dass du es abholen musst. 

Antwort
von NoobNR1, 14

Kannst du ein bild sendenvon den schwert und die beschreibung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten