Frage von ZH222, 65

Braucht man eigentlich in jedem Fall eine Genehmigung um beispw. Glühwein zu verkaufen,auch wenn´s nur für kurze Zeit vorm Haus oder am Fußballplatz ist?

Antwort
von polarbaer64, 56

Braucht man, und bekommst du beim Ordnungsamt, welches sich im Normalfall im oder beim Rathaus befindet.

Das nennt sich vorübergehende Schankerlaubnis.

Gucke z.B. da:

http://www.wuerzburg.de/de/unternehmen/gewerberecht/31470.Voruebergehende-Schank...

Antwort
von katzenbernd, 49

Jap braucht man. Auch bei nicht alkoholischen Getränken. Du musst deinen Gewinn schließlich auch versteuern. Verkaufst du es ohne Genehmigung etc. Dtohen saftige Strafen.

Vg

Kommentar von Geochelone ,

Falsch ! Für alkoholfreie Getränke reicht eine Gewerbeanzeige, einer Erlaubnis bedarf es nur beim Ausschank alkoholischer Getränke. Mit Steuern hat beides nichts zu tun...

Antwort
von Geochelone, 33

Ja, eine Gestattung gemäß § 12 Gaststättengesetz. Das ist eine abgespekte Gaststättenerlaubnis für besondere Anlässe.

Antwort
von Businessprofi, 30

Hallo ZH,

Du benötigst eine Erlaubnis  gemäß § 12 Gaststättengesetz. Eine Ausübung derTätigkeit könnte teuer werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community