Braucht man echt ein Armband oder App, die sagt / zeigt, was man essen oder wieviel man schlafen sollte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie der weise Sitting Bull schon sagte: "Nur der weiße Mann braucht eine Uhr, um zu wissen wann er Hunger hat."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss ja nicht unbedingt sein. Es gibt Menschen die einfach vielleicht zu faul sind um sich dran zu erinnern. Vielleicht zu beschäftigt oder eben als kleine Stütze. Es kommt drauf an wie man es sieht. Jeder Mensch kann das auch nur ist es halt praktisch. So als gäbe es eine App die deine Hausaufgaben machen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menschen haben lange genug ohne überlebt, also braucht man das wohl eher nicht unbedingt. Würde ich mir auch nicht anschaffen. Und ich hoffe, das sehen andere genauso... Der massive Smartphone-Konsum reicht schon aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar; und wenn mir die App sagt: durch diese Gasse muss ich fahren, dann fahr ich durch diese Gasse, auch wenn sie eigentlich 15cm zu schmal für mein Auto ist und da hab ich die Rückspiegel schon weggerechnet. Und wenn ich dann in der Gasse steckenbleibe, verklage ich die Entwicker besagter App auf Reperaturkosten, weil mir die App nicht mitgeteilt hat, dass meine Karre für diese Gasse zu breit ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung