Braucht man beim boxen Kondition?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kondition nennt sich auch ausdauer. Man braucht beim boxen eine extreme ausdauer da du dich durchgehend bewegst. Man sieht ja oft boxer die seil springen. Das ist um die ausdauer und körperspannung zu trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Menge! Ich bewundere immer diese teilweise schweren Muskelmänner, die da so leichtfüßig im Ring tänzeln. Von der Kraft, die man für jeden Schlag braucht, mal ganz abgesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du brauchst Kondition. Schaue dir den allerersten Rocky Film an, dann siehst du gutes Konditionstraining für einen Boxer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Unbedingt - es sei denn Du hast in der 1. Runde fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was für welche! Das Schlagen selbst kostet Kraft, wenn man agil bleiben will und die Beinarbeit ebenso.Du willst ja nicht schon nach ein paar Schlägen und Minuten aufgeben, weil du keine Puste mehr hast :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auf jeden Fall! Seilspringen und joggen können deine Kondition verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst nicht vor kurzem boxen..... entweder WARST du vor kurzem boxen oder du gehst IN KÜRZE boxen. Hast du schon mal ein beliebiger Film aus der Rocky-Reihe geschaut? Dann kannst du sehen, wie hart er trainiert - und das nur auf Kondition um die 12 Runden im Ring zu überstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na steif sollte man da nicht stehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luka14141
23.02.2016, 17:09

könntest du Mir sagen was genau kondition ist

0

Definitiv braucht man beim Boxen Kondition

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung