Frage von oldmenbundi, 44

braucht man awl kenntnisse zur elektroniker abschlussprüfung?

ich komme nicht an awl ran, baustein programmieren liegt mir eher und macht auch spass. nun will meine berufsschullehrein unbedingt das wir awl lernen und anwendun. ich habe nun in der letzten arbeitsprobe eime 5 geschrieben weil ich das einfach nicht verstehe. ansonsten habe ich bislang gute noten.

Antwort
von treppensteiger, 31

AWL (Anweisungsliste?! SPS) ist zwingend nötig, auch wenn heute eher mit grafischen Elementen gearbeitet wird. Sobald du die Logik verstanden hast, ist das auch nicht so schwer.

Lass es dir erklären, bis du keine Fragen mehr hast.

Kommentar von oldmenbundi ,

man hat höchstens 1 stunde mal zeit um daran also an der simatic zu üben wie soll man das da dann begreifen.. also ich schaffe das bislang nicht. logo habe ich sofort begriffen.

Kommentar von treppensteiger ,

Für das selbstständige Lernen: Es gibt wohl auch Freeware, die du dir runterladen kannst. Und dann wie bei einer Fremdsprache, erst Funktionsplan programmieren und dann schaun, wie es in AWL aussieht. Im Tabellenbuch sollte auch noch grundsätzliches zu finden sein.

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 12

Nein man braucht nicht AWL zur Abschlussprüfung!

Aber es wäre super wenn du AWL aus dem FF könntest, denn AWL ist direkte Maschinensprache. Also das was der Prozessor sofort step by step versteht. Deshalb muss ein AWL Programm syntaktisch richtig sein!

Sag deiner Lehrerin einen schönen Gruß von mir und sie sollte die AWL Programmierung den SPS-Spezialisten überlassen. AWL ist nur nötig, wenn es auf schnelle Lösungen ankommt die mit sonstigen Methoden nicht erreichbar sind. Selbst SPS Fachleute programmieren kaum in AWL!

Ich konnte das mal sehr gut zu Zeiten der Siemens Programmsprache S5.
Ebenso bei SPS Familien der Konkurrenzunternehmen. 

Nötig war es später nicht mehr, also war das lernen von AWL sinngemäß Zeitverschwendung. Das darfst du deiner Lehrerin sagen und hinzufügen das ist meine Auffassung.

Kommentar von blackst0rm ,

Ohn dir wiedersprechen zu wollen muss ich allerdings sagen das ich AWL persönlich bevorzugt habe. Ich konnte mich mit diesen grafischen Systemen nie wirklich anfreunden. (Habe meine letzte S7 vor ca 10 Jahren programmiert)

Kommentar von realistir ,

Awl setzt sehr viel Prozessinterna's voraus, ist nur was für Profis, die genau wissen was sie tun usw. Wie gesagt konnte AWL selbst sehr gut.

Wenn eine Berufsschullehrerin einem Schüler empfiehlt AWL zu lernen, setzt das zumindest ein Arbeitsumfeld voraus, das noch nicht existiert -für den Schüler-. Außerdem möchte ich zu gerne die Lehrerin AWL programmieren sehen, ihr eine Aufgabe stellen und sehen, ob sie weiß von was sie spricht.

Antwort
von CrazyProf, 12

Man sollte es verstanden haben, gebraucht wurde es allerdings bei meiner Abschlussprüfung als Elektroniker (Fachrichtung Automatisierungstechnik), sowie den 5 Vorherigen Prüfungen von 2015, nicht. Was bei uns gefragt war war FUP und Grafcet / S7-Graph...

Halte deiner Lehrerin allerdings jetzt nicht vor, dass es bei der Prüfung nicht gebraucht wird...

Antwort
von spugy, 25

Was ist awl?

Kommentar von oldmenbundi ,

ist anwendungsliste in z.b. simatic

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community