Braucht man wirklich für den Führerschein ein hausärztliches Gutachten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wird eine universelle Checkliste für alle Führerscheinklassen sein auf der versäumt wurde dies durchzustreichen. Ein hausärztliches Gutachten benötigt man für LKW und Bus, für den Klasse B braucht man dies nicht.

Du brauchst aber biometrisches Passbild, Nachweis über Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs und einen Sehtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor vier Jahren als ich meinen gemacht habe brauchte ich es nicht.
Allerdings musste man einen Sehtest machen, vllt. ist das damit gemeint? Sonst frag mal deinen Fahrlehrer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, braucht man nicht. Aber der Führerscheinantrag wird auch für Leute verwendet, die z.B. einen Bus- oder LKW-Führerschein mache (schätze ich). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein standart Formular !

Die ärztliche Untersuchung braucht man nur bei einem Personenbeförderungsschein oder den Führerscheinklassen C.....und D.....

Für Deinen B brauchst Du nur den Sehtest und einen Nachweis über den Erste Hilfe Kurs und natürlich die Passbilder usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausärztliches Gutachten nein, Sehtest ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?