Frage von Olchi100, 67

Braucht ein Tisch Energie?

Hallo zusammen,
ich habe mir schon lange überlegt, ob Gegenstände, die einfach nur da stehen, Energie benötigen, zum Beispiel ein Tisch oder ein Stuhl.
Kann mir jemand mal sagen, wie es ist?
Danke;)

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie, 15

um ein tisch oder stuhl zu werden, oder dort hin zu komemn wo er gerade ist. z.B. im 15. Stock, brauchte es energie. das fängt beim fällen der bäume, beim transport ins sägewerk an, und endet, wenn er als fertiger tisch im Laden steht.

ach ja, der baum hat zum wachsen ebenfalls energie gebraucht.

für den transport nach hause bedarf es ebenfalls wieder energie... steht er aber erst einmal da wo er ist, wird keine energie mehr benötigt... du kannst aber einen teil der im tisch steckenden energie wieder freisetzen z.b. in dem er aus dem fenster fliegt, oder abfackelt... aber dafür benötigts wieder energie z.B. zum Anzünden oder über die fensterbank hieven.

lg, Anna

Antwort
von dompfeifer, 6

Im Produktionsprozess des Tisches und bei dessen Transport wurde natürlich Energie umgesetzt bei der Möbelindustrie oder beim Tischler, beim Herumstehen nicht.

Antwort
von Hamburger02, 12

Ein Tisch, der einfach nur so rumsteht, befindet sich im thermodynamischen Gleichgewicht. Um dort zu bleiben, benötigt er keine Energie.

Kommentar von Olchi100 ,

Danke, aber was meinen Sie mit thermodynamisch?

Kommentar von dompfeifer ,

Das heißt hier, die Temperatur des Tisches ist ständig gleich der Temperatur der Umgebungsluft. Das ändert sich, wenn z.B. die Sonne auf den Tisch scheint, dann nimmt der Tisch Energie auf in der Form von Wärme. Und diese Wärme gibt er wieder an die Umgebungsluft weiter.

Kommentar von Hamburger02 ,

Die Umwelt gibt vor, wo das thermodynamische Gleichgewicht liegt. Ändert sich die Umwelt, ändert sich auch die Temperatur des Tisches, um im thermodynamischen Gleichgewicht zu bleiben. Das hat aber absolut nichts mit "brauchen" zu tun.

Kommentar von Hamburger02 ,

Thermodynamik ist die Energielehre und beschäftigt sich mit der Energie von Systemen.

Antwort
von grtgrt, 9

Ein Tisch ist kein Energieverbraucher.

Andererseits aber gilt: 

Er nimmt ständig Energie auf und gibt sie fast sofort wieder ab. Andernfalls nämlich könnten wir ihn gar nicht sehen (was wir sehen, ist Licht, welches die Elektronen seiner Atome abgeben, wenn sie auf ein niedrigeres Energieniveau im Atom, an das sie gebunden sind, zurückfallen.

Was sie auf das höhere Energieniveau gehoben hat, war einfallendes Licht.

Antwort
von josef050153, 2

Seine Energiegehalt wird tatsächlich weniger.

Durch das Reinigen wird (im Molekularbereich) Materie abgetragen. Da aber nach der berühmten Formel E=m*c² die Energie auch von der Masse abhängt, wird sie geringer.

Antwort
von tryanswer, 16

Braucht ein Tisch Energie - ja, verbraucht ein Tisch Energie - nein.

Kommentar von Olchi100 ,

Wofür braucht er Energie?

Kommentar von tryanswer ,

Um überhaupt ein Tisch zu sein und um an den Ort zu gelangen, an dem er steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten