Frage von Hanswurscht102, 27

Braucht ein Stromproduzent ein Mindestkapital für eine Firmengründung (Schweiz)?

guten abend zusammen ich muss in einer gruppe eine kleine arbeit über den strommarkt in der schweiz schreiben. nun habe ich bei den sogennanten 4 vorraussetzungen für die vollständige konkurrenz eine frage: braucht eine neugründung einer stromproduktionsunternehmung ein mindestkapital oder ähnliches so wie bei einer bank (10.000.000 CHF glaub ich)? ich habe im internet lange recherchiert, aber nichts konkretes gefunden. natürlich akzeptiere ich auch antworten wenn es ein EU-Land betrifft ;) Herzlichen Dank für eure antworten

Antwort
von JohannVanLindt, 3

Schau dir mal das KEV an.

Ansonsten liegt es an dem Netzbetreiber ob er den Strom abnimmt und zu welchen Konditionen. Es gelten ansonsten die gleichen Bedingungen wie für andere Firmen auch. Die Kapitaleinlage hängt von der Rechtsform ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community