Frage von melinaben, 79

Braucht ein Pferd eine Stalldecke am Anfang des Frühjahrs?

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 55

nein.

keine stalldecke, keine regendecke, draussendecke.

im sommer eine fliegendecke und nach der arbeit eventuell eine abschwitzdecke (wenn ausnahmsweise die zeit zum trockenreiten fehlt).

Antwort
von FelixFoxx, 51

Nein, ein Pferd, das nicht aus gesundheitlichen Gründen geschoren werden muss (z.B. wegen Cushing), braucht gar keine Decke.

Antwort
von reuamtimirped, 21

Nein.

Wenn es im Winter keine hatte hat es doch genug Winterfell gebildet. Außer es wurde geschoren, dann ist es natrlich besser die Decke drauf zu lassen bis das Fell wieder da ist.

Aber eigentlich braucht es keine Decke, die Temperaturen steigen ja und Wildpferde tragen auch keine Decken.

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde & Pony, 9

Wenn es im Winter eine decke trug, bei nassem Wetter bei Nachtfrösten kann man eine leichte Outdoor decke nehmen, KEINE stalldecke, z.b Für die nacht

Antwort
von haxna, 43

Nein, auf keinen Fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community