Frage von Pahana, 60

Brauchen wir mehr (Hilfs-) Polizisten wegen Einbrechern oder wegen den vielen Flüchtlingen?

Manche Politiker und Bürger meinen wohl wegen den vielen Flüchtlingen. Ich brauche keine Polizei; ich verteidige mich und mein Hab und Gut selber.

Antwort
von greenhorn7890, 33

Erst einmal sind mit den Flüchtlingen natürlich auch kriminelle nach DE gekommen, das lässt sich nicht vermeiden. Der weitaus größte Teil der Flüchtlinge ist jedoch friedlich. 

Die Hilfspolizisten können helfen, da in hauptsächlich ländlichen Regionen kaum Polizei unterwegs ist. 

Du kannst dein Hab und Gut zwar selbst verteidigen, jedoch nur mit legalen Mitteln, die für den Otto-Normalverbraucher jedoch relativ gering sind.

Kommentar von Pahana ,

Es hat alles seinen Preist

Kommentar von greenhorn7890 ,

So leicht wie du dir das vorstellst ist es aber nicht. Selbst wenn alles seinen Preis hätte, hättest du vermutlich nicht das Geld um es zu bezahlen.

Kommentar von Pahana ,

Ich meinte eher wenn jemand einen Gangster ko.schlaegt und damit zu weit gegangen ist

Kommentar von Pahana ,

Oder ihn tot schlägt. Das ist dann noch schlimmer für beide

Antwort
von AntwortMarkus, 17

Wenn die Bevölkerung wächst,  brauchen wir natürlich auch mehr Polizei usw. Ganz unabhängig warum die Bevölkerung wächst. Wir brauchen auf mehr Kultuestätten,  mehr Wohnungen usw.  

Es wird also mehr konsumiert,  was Arbeitsplätze schafft und die Wirtschaft ankurbelt. 

Antwort
von Alsterstern, 37

Wir brauchen andere Gesetze, auch höhere Strafen. Was nützt es, wenn sie die Einbrecher schnappen und die 5 Min. später wieder frei lassen?

Kommentar von greenhorn7890 ,

Die Einbrecher werden nur dann freigelassen, wenn ein fester Wohnsitz feststeht. Du kannst nämlich keine Leute in eine Zelle sperren, wenn der Gerichtstermin erst ein halbes Jahr später ist.

Kommentar von Alsterstern ,

Deshalb schrieb ich ja, wir brauche neue Gesetze.

Kommentar von GanMar ,

Wir brauchen keine neuen Gesetze, sondern mehr Staatsanwälte und Richter, damit die entsprechenden Verfahren schneller eingeleitet und abgeschlossen werden können.

Kommentar von Alsterstern ,

Ist Deine Meinung. Jeder hat eben eine andere. Ich würde an den Strafen etwas ändern. Keine Ahnung von wann die Gesetze sind, aber sie sind sicher unzeitgemäß :-)

Antwort
von Guapotito, 26

Ich finde die Idee grundsätzlich nicht schlecht. Besser wäre es natürlich, wenn viel mehr "echte" Polizisten eingestellt würden.

Und natürlich müsste das Strafmaß für Verbrechen erhöht und vor allem auch durchgezogen werden.

Kommentar von Pahana ,

Echte Polizisten brauchen mitunter 3 Jahre bis sie echt eingearbeitet sind

Kommentar von Guapotito ,

Das ist mir bekannt.

Kommentar von GanMar ,

müsste das Strafmaß für Verbrechen erhöht

Eine Androhung härterer Sanktionen erhöht ihr Abschreckungspotential bestenfalls marginal. Höhere Strafen stellen also keine Präventivmaßnahme dar.

Antwort
von timo1211, 16

Sehr gut ! Glückwüsche !

Antwort
von Favorite095, 25

teils teils, durch den anstieg der Bevölkerung, enstehen rein statistich ja schon mehr Straftaten.

Antwort
von tryanswer, 20

Da die Anzahl der begangenen Straftaten rückläufig ist - nein.

Antwort
von sunnyhyde, 18

wieso meinst du das wegen der flüchtlinge mehr polizei gebraucht wird? und selbstjustiz ist immer noch verboten...wenn du dein hab und gut verteidigst und dabei jemanden verletzt kanner dich, obwohl er eingebrochen ist, anzeigen

Kommentar von Pahana ,

Ich habe nicht gemeint, ich habe gefragt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten