Brauchen rennmäuse auslauf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auslauf

Manche Halter bieten ihren Tieren regelmäßig Auslauf an. Sofern das Gehege groß genug ist, ist dies aber kein Muss.

Viele Gruppen streiten sich nach Ausflügen in die unbekannte Umwelt,
so dass Auslauf in manchen Fällen mehr Stress als Freude bei den Tieren erzeugen kann. Deshalb sollte man immer abwägen, ob Auslauf nötig und sinnvoll ist oder ob dies den Tieren eher schadet.

Rennmäuse sind sehr neugierige, bewegliche und flinke Tiere. Deshalb
muss das Auslaufgelände bestmöglich abgesichert werden, um Verletzungen oder Todesfälle zu vermeiden. Folgende Gefahrenquellen müssen gut gesichert werden:

Mehr dazu , siehe Link - Alles über Rennmäuse - http://www.glückliche-nager.de/informationen/haltungsinfos/mongolische-rennmaeuse/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

meiner Erfahrung nach hängt das vom Charakter der Tiere ab. Wir hatten recht viele Rennies, und nur zwei oder drei von ihnen haben den Freilauf genutzt, sie sind neugierig herumgehuscht und haben alles erkundet. Alle anderen hingegen haben sich, wenn überhaupt, nur kurz rausgetraut und saßen dann klopfend in der Ecke. ich denke, dass sie es nicht genossen haben und sie haben es dann auch bald ganz drangegeben.

Wichtiger ist, dass der "Käfig" groß und artgerecht eingerichtet ist. Da die Rennmäuse für ihr Leben gern wühlen und buddeln, ist ein Terrarium eigentlich besser geeignet als ein Käfig, damit man mind. 20 cm hoch Streu einfüllen kann. Das gefällt den kleinen Nagern prima, wenn sie tiefe Gänge und Höhlen graben können. Im Gegensatz zu Farbmäusen nutzen sie die Höhe nicht so, weil sie nicht besonders gern klettern.

Auf www.die-brain.de findest du viele gute Infos zu Rennmaushaltung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also der Käfig/Terrarium sollte mind 120 cm breite haben, unten eine gute Möglichkeit zum Buddeln und Gänge bauen. Dann mehrere Etagen. EIn sehr grosses Laufrad (grosser Durchmesser, so dass der Rücken sich beim Laufen nicht biegt) und mehrere Etagen. Versteckmöglichkeiten sollten auch da sein. Äste zum knabbern, Klopapier Rollen,

Dann brauchen Rennmäuse keinen Auslauf. Man kann auch so kleinen Tieren kaum einen grossen und sicheren Auslauf bieten, zumal sie auch so ziemlich alles annagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung