Frage von Werner872, 32

Brauchen Kunststofffüllungen lange um schmerzfrei zu sein?

Hallo, ich habe vor ca. 2,5-3 Monaten eine große Kunststofffüllung beim Zahnarzt bei einem Backenzahn erhalten. Hatte dann 2 Wochen später beim Draufbeißen (Müsli, etc.) einen gewissen Druck gespürt. War dann wieder beim Zahnarzt und er konnte nichts feststellen. Die Füllung war wohl tiptop in Ordnung. Heute ist mir wieder aufgefallen, dass ich bei der Füllung immer noch was spüre (keine direkten Schmerzen, aber Druck bei Belastung). Hat hier jmd. schon einen Fall gehabt, wo es bei ihm MOnate gedauert hat bis sich der Zahnnerv daran gewöhnt hat und dann keine Druckschmerzen beim Essen mehr da waren. Mein Zahnarzt ist leider gerade im Urlaub und zu einem anderne möchte ich deswegen nicht unbedingt hin müssen. Sind halt keine direkten Schmerzen, aber ein unwohles Gefühl.

Antwort
von carmenbaatz, 16

Es kann sein dass die Füllung etwas zu hoch ist. Das führt dann zu einer Überbelastung des Zahnes beim kauen. Nicht schlimm, einfach nochmal Höhe checken lassen beim Zahnarzt, kurz bissel runterpolieren und gut ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten