Frage von icelandicpower, 54

Brauchen Goldhamster Trockenfutter oder geht auch nur Frischfutter?

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 34

Ein gutes Trockenfutter ist ein absolutes Muss für Hamster, Frischfutter gibt man zusätzlich täglich in kleinen Mengen.

Es kann sogar eher einen Zeitlang auf Frischfutter verzichtet werden (z. B. wenn man in Urlaub fährt und der Hamster von irgendwem versorgt wird) als auf ein hochwertiges Hauptfutter.

Hochwertig sind die entsprechenden Futtermischungen von die-nager-kueche.com oder mixerama.de

Antwort
von hamsti1234, 8

Hamster brauchen Trockenfutter, aber bitte ein Hochwertiges, z.B. das von jr Farm.

Frischfutter musst du nicht jeden Tag füttern und nur in kleinen Mengen

Antwort
von xxSOSSExx, 40

Meiner hatte nur trockenfutter. Wäre aber schlau gewesen sich zuerst zu informieren und dann den Hamster zu holen, wa? :D

Kommentar von icelandicpower ,

Ich habe doch noch gar keinen Hamster...? Bin noch in den Planungen

Antwort
von beangato, 32

Lies da nach:

http://www.hamsterseiten.de/hamsterhaltung/gesunde-ernaehrung.html

Kommentar von Margotier ,

Die Seite enthält grobe Fehler:

Der Abschnitt zum Thema Heu und Stroh ist einfach nur falsch, ganz schlimm ist der Rat zu Salzlecksteinen.

Kommentar von beangato ,

Nicht wirklich.

Unsere Hamster haben durch diese Ernährung zwischen 2 und 6 Jahre lang gelebt. Ich hab nicht mal Mehlwürmer gefüttert (konnte ich einfach aus Ekel nicht). Unsere Hamster bekamen rohes Hackfleisch.

Kommentar von goldangel23 ,

doch, die fehler sind wirklich fehler. nur weil du es falsch gemacht hast, muss es ja nicht richtig sein

Kommentar von beangato ,

Ich hab gar nichts falsch gemacht. Und ich hab es auch nicht zur Nachahmung empfohlen.

Kommentar von Margotier ,

Es gibt auch Menschen, die trotz ungesunder Lebensführung bei einigermaßen guter Gesundheit über 90 Jahre alt werden...

Du hast eine Seite verlinkt, auf der zu Salzlecksteinen geraten wird, das ist quasi eine Empfehlung.

Bitte bzgl. Hamsterernährung ausschließlich diebrain verlinken, alle anderen Seiten haben deutliche Schwachpunkte zu dem Thema oder gar grobe Fehler (diebrain hat zwar auch einige Schwchpunkte, aber nicht in Bezug auf Hamsterernährung).

www.diebrain.de/hi-futter.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten