Frage von Hardt111, 39

Brauchen dringend Rat wegen zahn op?

Hi meine Freundin hatte am Mittwoch eine Weisheitszahn op. Sie hat immer noch schmerzen, vorallem nachts. Sie kann immer noch nicht richtig essen (nur dünnes). Sie sagt es zieht bis rauf ans Ohr... Ihre schmerztabletten wirken nicht grade all zu gut. (Ibuflam akut 400 und 800 mg). Sie kühlt schon seit Mittwoch und isst Eis. Die schwellung ist schon etwas zurück gegangen. Wir würden ja zum Arzt fahren aber der hat ja auch mal ein Ruhetag...

Antwort
von Michi897, 21

Geh auf jeden Fall mit ihr nochmal zum Zahnarzt weil kann ja sein das an der stelle (wos bis zum Ohr hoch wehtut) vlt eine Entzündung oder so ist. Also geh am besten zum Zahnarzt schildere das Problem und auch vor allem wo es wehtut weil so länger du wartest umso länger tut ihr der Zahn weh

Antwort
von BPunktausH, 20

Ich würde zum Arzt fahren wenn Sie es bis morgen nicht aushält. Schau mal hier: http://www.aerzte-notdienst.de/ - ein Zahnarzt in eurer Umgebung hat sicher Notdienst und hilft euch weiter wenn ihr ihn kontaktiert.

Viel Erfolg und gute Besserung an deine Freundin

Antwort
von Feuerwehrmann2, 20

Also bei mir war es auch so ist ganz normal nur mit dem essen muss die versuchen ihre Zähne immer weiter zu schließen, ich weiß aus eigener Erfahrun es tut verdammt weh aber jefrüher man mit dem zusammen beisen beginnt desto besser ist es

Antwort
von rosfeld, 4

Weisheitszähne liegen oft sehr tief oder quer. Eine OP verursacht daher eine große Wunde die nur langsam abheilt. Es kann natürlich eine Infektion entstehen, oder ein Rest dest Zahnes noch in der Wunde sein. Wenn bis Mo. die Schmerzen nicht wirklich geringer geworden sind, auf jeden Fall
 d r i n g e n d zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community