Frage von flueueue, 21

Brauchen anspruchslose Pflanzen tagtäglich Licht oder reicht auch ab und zu?

ich möchte sehr anspruchslose pflanzen in mein festerloses bad stellen. dass es ganz ohne licht nicht geht, ist mir schon klar. daher geht meine idee in die richtung, ob ich nicht wöchentlich die pflanzen ins licht stelle für einen tag oder so.

bzw. mehrere pflanzen kaufe und quasi durchrotiere. bspw 2 wochen im hellen wohnzimmer oder balkon, 2 wochen bad.

Vertragen Pflanzebn so etwas überhaupt? Hättet ihr andere Vorschläge?

DETAILS:

  • feuchte umgebung
  • relativ warm
  • kein licht (außer wenn ich auf besuch bin)

anspruchslose pflanzen habe ich auch schon hier auf dieser website einige möglichkeiten gefunden:

Grünlilie Philodendron Zamioculcas Efeu Bergpalme Efeutute

Antwort
von Jenehla, 11

Ich denke, dass die Pflanzen das nicht so gut vertragen. Sie werden nicht gleich reagieren aber mit der Zeit werden sie verkümmern.. 
Wir hatten auch ein fensterloses Bad und haben einfach Kunstefeu in einen Blumentopf gestellt und ihn vom Kasten runterhängen lassen. Hat niemand bemerkt das es kein echter ist. 

Antwort
von miezepussi, 21

andersrum wird ein Schuh daraus.

1 Tag die Woche ohne Licht, 6 Tage mit Licht. Aber nicht einfach irgendein künstliches Licht, dass müssen schon Sonnestrahlen oder diese speziellen Pflanzen-Lampen sein.

Alternativ gehen auch künstliche Pflanzen. Da gibt es schon sehr gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community