Frage von Aaabbb14, 25

Braucheee hilfeeee?

Hallo,

Ich habe 3 mal die Pille durchgenommen und immer korrekt eingenommen. 7 Tage vor meiner Pillenpause habe ich Zwischenblutungen bekommen und hatte trotzdem Sex da diese nur leicht waren. In der 7 tägigen Pillenpause habe ich ganz normal meine Periode bekommen. Beim 2 mal blieb sie jedoch aus.

Ist es normal das die Periode durch die Hormone ausbleiben? Ist eine Schwangerschaft möglich?

Danke schonmal im vorraus

Antwort
von Jeally, 17

Unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode mehr. In der Pause kommt es lediglich zu einer künstlichen Blutung, die nur durch den Hormonentzug entsteht und damit nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Diese Blutung kann immer mal früher, später oder gar nicht eintreten. Das ist nicht weiter schlimm.
Wenn du die Pille korrekt genommen hast, dann bist du zu 99,9% geschützt. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich.

Kommentar von Aaabbb14 ,

Danke, das beruhigt mich etwas...

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode & schwanger, 9

Hallo Aaabbb14

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des nächsten Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Zwischenblutungen können immer einmal auftreten. Wenn du keinen Einnahmefehler hattest braucht dich das aber nicht zu beunruhigen, du bist weiterhin geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten