Frage von Krumping, 38

Brauche noch Mehl und Puderzucker, was nehmen?

Mein Mehl ist gerade lehr gegangen und ich habe zu wenig Puderzucker(: Ich brauche aber nur noch ein bisschen zum Auswallen des Teiges und den Zuckerguss. Was kann ich verwenden?

Antwort
von Pummelweib, 23

Puderzucker kannst du selsbt machen, dazu einfach normalen zucker nehmen und durch eine Kaffeemühle drehen, oder mit Messereinsatz, in eine elektrische Küschenmaschine geben-

du kannst auf Backapier, Frischhaltefolie, oder einer Silikonmatte, u.s.w. ausrollen, dann sparst du dir das Mehl.

Ausrollen kannst du auch, wenn du deinen tisch dünn mit Puderzucker, oder Speisestärke besiebst.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von MyLittlePrinces, 38

Zum unterlegen kannst du (wenn es ein süßes Gebäck ist) auch Zucker nehmen. Das ganze wird dann nur etwas süßer^^

Antwort
von Ortogonn, 24

Teig zwischen Backpapier legen geht auch. Du musst den Teig nur erst von Hand etwas flach und breit drücken, dann kannst du den Rest mit dem Nudelholz machen.


Antwort
von furia22, 10

Baeckerstaerke muesste gehen, oder backpapier, siliconmatten, ...

Antwort
von Gnampf79, 30

Stärke oder Puderzucker geht

Kommentar von Ortogonn ,

Stärke geht auch? Da hätte ich jetzt enorme Klebekraft erwartet.

Kommentar von Gnampf79 ,

Bäcker verwenden dafür sogar ne spezielle Stärke, weil die oft besser geht als Mehl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten