Frage von Apostel14, 70

Könnt ihr mich wegen meiner beruflichen Zukunft beraten?

Hallo. Ich bin in der 10. Klasse zweites Halbjahr und müsste eigentlich wissen was ich werden will. In der Schule liege ich total im Nachteil. Ich habe eine Kommunikationsstörung und Aufmerksamkeitsstörung. Was es mir noch schlimmer macht ich habe ein Nachteilsausgleich und werde immer bessere Noten kriegen dafür krieg ich kein richtiges klasse 10 Zeugnis sondern muss mich mit den Klasse 9 Zeugnis bewerben. Meine Lehrerin will dass ich es positiv sehe aber meine Mutter macht mich nur noch mehr runter und sagt dass ich keine andere wahl hab außer schwere und schmutzige Arbeit zu machen. Ich will eure Meinung wissen. Habe ich noch eine Chance? Wenn ja was muss ich tun? Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nast606, 42

Wenn Du noch zu Hause wohnst und keine oder wenig Miete zahlen musst, rate ich Dir zu Praktika in verschiedenen Bereichen, um heraus zu finden, welcher Job Dir auch wirklich Spaß macht. Außerdem ist es über ein Pratikum auch einfacher, den Job dann zu bekommen, weil Du Dich mit dem Chef und den Kollegen schon mal unverbindlich beschnuppern kannst. Wenn die Chemie und Leistung stimmt, sind Zeugnisse nicht so wichtig.

Kommentar von Apostel14 ,

Danke für deine Antwort.

Antwort
von Chichiri, 41

Du hast eine Kommunikations- und Aufmerksamkeitsstörung. Das sind deine Schwächen... soweit verstanden. Aber wo sind deine Stärken? Überleg dir erstmal was du gut kannst, wo deine Stärken sind und wofür du Leidenschaft entwickeln kannst. Dann kann man schauen, was dir liegt und wo die Schwächen nur sekundär sind.

Kommentar von Apostel14 ,

Ich kann super Zeichnen und Klavier spielen aber ich weiß nichts damit anzufangen...

Kommentar von Chichiri ,

Na das sind doch Talente wo sich aufbauen lassen :) vielleicht irgendwas grafisches lernen

oder Berufsmusiker :)

Kommentar von Apostel14 ,

Danke ich bin auch momentan in einer Band und perfektioniere meine Spiele ^▽^

Kommentar von herakles3000 ,

Wen du gut zeichnen Kannst kann zb der Beruf des technischen Zeicherns sein.Oder Die andere Art aber da ist es Schwirieger in einer Ausbildung zu kommen wen diese dort überhaupt Angebotten wird. bzw überhaupt Exestiert.(zb Zeichner  für Mangas/Comics usw.)

Kommentar von Apostel14 ,

Ich bin sowieso Anime/Manga Fan und zeiche jeden Tag da ist nichts dran auszusetzen aber ich meine dass wenn ich irgendwann mal ausziehe dass ich mich selbst versorgen kann und ich glaub nicht dass meine Zeichen/Musik Kenntnisse da ausreichen...

Kommentar von Chichiri ,

Das Manga Zeichnen wird wohl nicht wirklich so viel einbringen, dass man davon leben kann... jedenfalls ist die Wahrscheinlichkeit recht gering.

Aber eine Ausbildung zum technischen Zeichner wäre durchaus denkbar... davon kann man dann leben

Antwort
von Hannibunnyy, 27

Möchtest du Abi machen?

Kommunikationsstörung ist ja echt ärgerlich.. Kannst du schlecht mit fremden Leuten reden oder wie? Sonst hättest du ja auch Dinge wie Friseur oder Tierpfleger wählen können. Wobei, ein Tierpfleger hat ja eher mit Tieren zutun ;)

Bist du ein Junge? Vielleicht liegt dir ja der Maschinenbau oder Ähnliches, da gibt es doch sooo viele Ausbildungen.

Kommentar von Apostel14 ,

ich bin ein Mädchen und habe über 40 Allergien deshalb ist die Natur und Tiere ausgeschlossen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten